Zeilenumbrüche im Terminal für Perl

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Schattenmantel, 26.07.2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schattenmantel

    Schattenmantel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    22.04.2002
    Hallo zusammen,

    meine Frage ist schon gestern aufgetaucht im Webmaster Forum, allerdings ohne Lösung.

    Mein Terminal zeigt trotz xterm-color einstellung leider keine Zeilenumbrüche in meinen Demo Perl Scripts an. Zeilenumbrüche sind per \n definiert und werden aber einfach aus als \n vom Terminal ausgegeben.

    Hat jemand ne Idee an was das liegen könnte?

    Grüsse
    Schattenmantel
     
  2. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Hast du deine Zeichenketten denn auch wirklich in doppelte Anführungszeichen gesetzt?
     
  3. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.485
    Zustimmungen:
    2.000
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    genau deswegen sind Crossposts hier nicht gern gesehen! Damit nicht alle Fragen zweimal gestellt werden müssen! Wer noch Ideen hat, mag sich bitte hier beteiligen:

    https://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=105681

    Gruß wegus
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zeilenumbrüche Terminal Perl
  1. Sharptype
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    251
  2. Kinzal
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    626
  3. Guennersen
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    293
  4. Macs Pain
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    669
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen