Zeichenpalette blinkt auf?!?!

  1. happyharry

    happyharry Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe das Problem, dass unter Mac OS X 10.4. dauernd ein leeres Fenster "Zeichenpalette" kurz aufblinkt und direkt wieder verschwindet. Ich kann nicht mal zuordnen zu welchem Programm das gehört. Auch ein Neustart hat das Problem nicht gelöst. Das nervt! Jemand ne Idee?
     
    happyharry, 02.02.2006
    #1
  2. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    wird dann wahrscheinlich die Zeichenpalette des
    Systems sein… hmm?

    Hast du irgendwas an den Systemschriften verändert
    bzw. welche deaktiviert?

    Ansonsten lösch doch mal deinen Font-Cache.



    Gruß
    Ogilvy
     
    Ogilvy, 02.02.2006
    #2
  3. happyharry

    happyharry Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    1
    ja, ich hatte vorhin Schriften deaktiviert und manche gelöscht. Die Zeichenpalette war aber vorher auch schon da. Nur wurde sie nicht dauernd eingeblendet, sondern ließ sich vor dem letzten Neustart nicht mehr weggklicken. Im Doch erscheint ja auch kein Programm, was man beenden könnte

    Wie lösche ich den Cache oder die Prefences?
     
    happyharry, 02.02.2006
    #3
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zeichenpalette blinkt auf
  1. dennissommer
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    185
    oneOeight
    17.04.2017
  2. bobson
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    491
    fa66
    12.01.2017
  3. GPTom
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    693
    freucom
    20.04.2016
  4. AppleUser97
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.314
    falkgottschalk
    03.05.2014