@ Zeichen unter Bootcamp auf MBP

  1. eintausendstel

    eintausendstel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    32
    ... ich bin mir sicher, es steht schon irgendwo hier im forum aber ich kanns einfach nicht finden :(

    wie kriege ich denn auf dem MBP unter XP/Bootcamp ein @ hin - ich verzweifel hier noch ...
     
    eintausendstel, 06.09.2006
  2. Sköll

    SköllMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.03.2006
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    53
    CTRL-Alt Q schon probiert (ohne einen IntelMac zu haben, dafür aber VirtualPC)
     
    Sköll, 06.09.2006
  3. chabodeluxe

    chabodeluxeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    20
    Ich sitze zwar grad' im Büro an 'ner Dose, aber soweit ich mich erinnern kann ist das ctlr und alt Taste plus das Q drücken.


    edit: ups, war wieder jemand schneller
     
    chabodeluxe, 06.09.2006
  4. eintausendstel

    eintausendstel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    32
    tja, genau so hatte ich das auch in erinnerung - aber iss eben nicht :( da passiert gar nichts :(
     
    eintausendstel, 06.09.2006
  5. eintausendstel

    eintausendstel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    32
    tja, also ich habs jetzt nochmal probiert. win neu aufgespeilt und ausprobiert.
    bevor ich die Apple Treiber installiert habe ist das "at" noch auf der tastenkombination ctrl+alt+q - sind die treiber installiert ist auf der tastenkombie keine funktion mehr :(

    hat jemand 'ne idee ?
     
    eintausendstel, 06.09.2006
  6. Sköll

    SköllMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.03.2006
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    53
    Wie schon gesagt, hab keinen Intel-Mac.
    Was aber auf jeden Fall funktionieren sollte ist der ASCII-Code für's @:

    Alt (gedrückt halten) und dann 0064 (auf dem Nummernblock, nicht die Zahlen oben auf der Tastatur). Eventuell musst Du auf dem MBP erst auch noch die Nummerneingabe aktivieren. Ziemlich umständlich, die Sache...

    Viel Erfolg.
     
    Sköll, 07.09.2006
  7. eintausendstel

    eintausendstel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    32
    ... habs gestern nacht noch rausgekriegt.

    da ja das proble erst nach installation der Apple treiber auftrat habe unter xp eine neue tastaturumgebung - wieder in deutsch - angelegt und die belegung von Apple gelöscht. nach neustart ist jetzt alles in ordnung.

    und mit InputRemapper gehts auch gut mit den F-tasten und rechtsklick auf dem trackpad
     
    eintausendstel, 07.09.2006
  8. iCre

    iCreMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2005
    Beiträge:
    1.723
    Zustimmungen:
    35
    Ich würde jetzt spontan annehmen dass Apple da einfach alt+L also wie üblich @ auf den Macs eingerichtet hat. Habt ihr das ausprobiert?
     
    iCre, 07.09.2006
  9. eintausendstel

    eintausendstel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    32
    hab ich ausprobiert und so ziemlich jede andere kombination - sinvoll oder nicht ... nix
     
    eintausendstel, 07.09.2006
  10. sunseeker

    sunseekerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    2
    haha, hatte das gleiche Problem. Hab bei google ein bisschen geschaut und dann ein @-zeichen per STRG-C kopiert :)
     
    sunseeker, 07.09.2006
Die Seite wird geladen...