Zeichen-Palette futsch?

olwe-y

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.08.2003
Beiträge
62
Cube 10.2.8 System/alle Programme

Hallo miteinander,
seit einiger Zeit finde ich meine Zeichenpalette nicht wieder. Zwar ist noch der Eintrag im Internationalmenü vorhanden, der sie einblenden soll - und wechselt auch auf "ausblenden", wenn ich ihn betätige -, aber die Palette selbst ist unauffindbar. Könnte ich sie beim zur Seite schieben aus dem Monitor geschubst haben? Kann ich vielleicht per Terminal der Palette sagen, sie solle sich (gefälligst) wieder in der Mitte des Bildschirms positionieren? Oder per AppleScript? Oder gibt es eine Voreinstellungsdatei, die ich löschen könnte?
Danke für jede Hilfe!

Olaf
 

IceHouse

Mitglied
Mitglied seit
03.06.2002
Beiträge
691
olwe-y schrieb:
Danke für jede Hilfe!
Suche in deinem Preference Folder die Datei "com.apple.CharPaletteServer.plist" und loesche sie. Rufe deine Zeichenpalette neu auf...

Gruss von IceHouse
 
D

Dr. NoPlan

ich das gleiche phänomen.

@IceHouse
an der .plist kann es nicht liegen. löschen bringt nichts,
das ist wohl ein nicht fixierter bug. :rolleyes:
 

IceHouse

Mitglied
Mitglied seit
03.06.2002
Beiträge
691
Dr. NoPlan schrieb:
ich das gleiche phänomen.

@IceHouse
an der .plist kann es nicht liegen. löschen bringt nichts,
das ist wohl ein nicht fixierter bug. :rolleyes:
Die Position der CharPalette wird genau in dieser .plist festgehalten:
Code:
        <key>NSWindow Frame CharPaletteWindowFrame</key>
        <string>11 68 930 1104 0 0 1600 1178 </string>
Das entfernen der .plist und das anschliessende aufrufen der CharPalette zeigt mir, das die Charpalette sich in der Mitte des Bildschirms mit einer minimalen Groesse befindet. Vorher war sie mit ihrer oberen linken Ecke unterm Apfel und ueber die gesamte Hoehe aufgezogen.

Dein Problem/ Fehler hat also eine gaenzlich andere Ursache - wie es scheint.

Gruss von IceHouse
 

olwe-y

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.08.2003
Beiträge
62
Hallo IceHouse, Palette ist wieder da, Danke!
Dr. NoPlan drücke ich die Daumen, dass sie sich auch wieder bei ihm wieder einfindet.

Gruß aus Hamburg, Olaf