1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

XTools sauber deinstallieren?

Dieses Thema im Forum "Mac OS Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von xomox, 08.04.2005.

  1. xomox

    xomox Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2004
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    11
    Hallo,

    ich habe XTools mal auspobiert, bin aber zu dem Ergebnis gekommen, dass ich es nicht wirklich brauche. Jetzt würde ich gerne wissen, wie ich es wieder aus dem System kratzen kann...

    einfaches in den Mülleimer zerren geht hierbei nicht, oder? wie bekomme ich xtools möglichst rückstandslos wieder von der Platte?

    Freundliche Grüße,
    xomox

    // Achso, Betriebssystem ist OS X 10.3
     
  2. MacSchotte

    MacSchotte MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Das ist wirklich eine gute Frage, der ich mich doch glatt anschließen möchte. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ich den Icon einfach nur in den Papierkorb verschiebe und dann ist das Programm restlos von der Festplatte gelöscht!

    Viele Grüße

    MacSchotte
     
  3. HAL

    HAL

    doch, einfach den ordner in den papierkorb und löschen.

    willkommen bei apple. :)
     
  4. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    15
    vielleicht den xtools installer starten und dort die option deinstallieren auswählen?
     
  5. Jim Panse

    Jim Panse MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    23
    Genau. Im Ordner "Deine_HD/Developer/Tools" befindest sich eine Datei namens "uninstall_devtools.pl". Das ist ein Peark-Skript, welches mit "pearl " im Terminal geöffnet werden kann.

    Ansonsten befindet sich ein Uninstaller in dem Diskimage, welches die DevTools enthält.
     
  6. cynic

    cynic MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    45
    Ganz richtig. Ich empfehle auch das Deinstallieren mittels des Perl Scripts, dann ist auch wirklich alles weg.
     
  7. below

    below MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    13.289
    Zustimmungen:
    1.087
    Ich sage es ungern, aber "Read the fine Xcode Read Me"

    Alex
     
  8. Jim Panse

    Jim Panse MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    23
    Wie, war das vorgesagte jetzt falsch oder wie meinst du das???
     
  9. cynic

    cynic MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    45
    Nein, ist es nicht... er weist nur darauf hin, dass es auch in der ReadMe steht.