1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

xten telefonieren unter OS X

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Oetzi, 28.05.2004.

  1. Oetzi

    Oetzi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    4.307
    Zustimmungen:
    69
  2. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    bisher nicht. kann ich aber mal testen...
     
  3. Pretzel

    Pretzel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    hmmm was ist das genau?

    kann ich damit IP telefonie betreiben oder wie?

    Gibts eigentlich Programme mit denen ich ein echtes Telefon simulieren kann also am ibook NORMAL telefonieren kann ins Festnetz? (natürlich nicht umsonst ;))
     
  4. Oetzi

    Oetzi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    4.307
    Zustimmungen:
    69
  5. Oetzi

    Oetzi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    4.307
    Zustimmungen:
    69
    Also was mir aufgefallen ist, dass die Sprachqualität natürlich nicht an iChat ran kommt.
    Aber sonst ist es eine nette Sache!

    Solltet ihr einfach mal testen....Das gute ist, dass ihr eine eigenRufnummer bekommt....meine....0911.......

    Viel Spass dabei!
     
  6. halessa

    halessa MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.05.2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    3
    Weiss jemand, wie es in Össiland damit aussieht?
     
  7. Oetzi

    Oetzi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    4.307
    Zustimmungen:
    69
    Steht da nix auf der Seite? Ansonsten würde ich einfach eine Anfrage stellen....

    Ich hatte das Glück, dass Nürnberg aufgeführt war :)
     
  8. Hmm... ich hab mir mal ne Telefonnummer bei sipgate.de registriert und X-Lite eingerichtet. Klappt soweit auch gut.

    Wenn ich angerufen werde kann ich den Anrufer hören und ich ihn auch.
    Wenn ich allerdings jemanden anrufe kann ich den Angerufenen nicht hören.
    Auch der grüne Balken schlägt kein bisschen aus, obwohl der "Audio Tuning Wizard" absolut korrekt verläuft. :(
    Lässt sich mit 0800-Nummern (z.B. Telekom: 0800-3302000) kostenlos testen.

    Ich habe alle relevanten Ports freigegeben und meinem Router (Acer WLan-Router 11.b) die neueste Firmware spendiert, aber es tut sich nichts.

    Hat jemand ein ähnliches Problem?
     
  9. Pretzel

    Pretzel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    wo kann ich diese ports freigeben?

    habe ein D-Link Router und einzelne Ports freizugeben ist via Virtual Server kein Problem, nur so ganze Bereiche geht damit glaub ich nicht...

    Wo stell ich das ein?
     
  10. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.097
    Zustimmungen:
    174
    Hallo,

    ich habe das jetzt auch mal ausprobiert und habe in eine Richtung. Von mir (Mac) zu meinem Gesprächspartner (Festnetz) extreme Qualitätsprobleme (dumpfes Brummen).

    Weiss jemand, an was das liegt ?

    Gruss
    Artaxx

    P.S. Bin bei sipgate und web.de / Bei beiden ist das Gleiche.

    EDIT: Hat sich erledigt. Musste nur den Codec wechseln (auf GSM). Jetzt gehts cumber
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen