xserve via netzwerk installieren + warten

  1. bibolette

    bibolette Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2003
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen!
    wir haben uns einen neuen Xserve ( ohne Grafikkarte) zugelegt mit Xraid.
    Ich habe ihn auch gleich in unser Netz angesteckt.
    Nur was dann?
    Wir haben ebenfalls Remote Desktop gekauft.
    Ich weiss jetzt nicht was auf den Xserve fabrikneu installiert und welche IP er hat und wie ich vorgehen soll.
    Kann mir einer Stichwortartig ein kleinen Weg geben, wie ich den Server zum laufen kriege.

    Vielen Dank im Voraus
    Bibolette
     
    bibolette, 09.01.2006
  2. below

    belowMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    13.289
    Zustimmungen:
    1.086
    Am besten fragst Du mal Deinen Händler. Du hast Hardware für über €10.000 gekauft, da sollte man sich für so etwas keinen Support aus dem Forum holen müssen.

    Gruss

    Alex
     
    below, 09.01.2006
  3. Hotze

    HotzeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.562
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.790
    Ab Kapitel 4, Seite 57 des Handbuchs. Diese sollte man vorher lesen. Die sind nicht nur zum Spaß dabei. ;)

    Mac OS X Server Administraion Tool CD auf einem Mac einwerfen und installieren.
     
    Hotze, 09.01.2006
  4. bibolette

    bibolette Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2003
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    ne da stimmt was nicht bei mir.
    Ich habe mir gerade noch eine Grafikkarte bestellt um nachzusehen.
    Der Server schmeisst auch sofort die Installations-CD raus.

    Vielen Dank
    bibolette
     
    bibolette, 10.01.2006
  5. Hotze

    HotzeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.562
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.790
    Mac OS X Server Administraion Tool CD ist nicht für den Server bestimmt, sondern für den Admin Rechner....
     
    Hotze, 10.01.2006
  6. below

    belowMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    13.289
    Zustimmungen:
    1.086
    bibolette, darf ich fragen wo Du die Sachen gekauft hast?

    Danke

    Alex
     
    below, 10.01.2006
  7. bibolette

    bibolette Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2003
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    @below

    wieso?
    wurde dir was geklaut?

    :D
     
    bibolette, 10.01.2006
  8. below

    belowMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    13.289
    Zustimmungen:
    1.086
    Nein, ich habe nur festgestellt, dass nicht selten auch sehr teure Hardware nach dem "Geiz ist Geil" Prinzip beim billigsten Anbieter gekauft wird. Das freut mich dann, wenn wir dann vom Käufer beauftragt werde das System ordentlich zum laufen zu bringen (Weil ja der Billiganbieter keinen Support gibt). Dann ist das gesparte Geld aber sofort wieder weg.

    Aber es tut mir doch etwas leid für die Händler, deren Preiskalkulation Kundensupport mit einschliesset, die dann aber bei Ausschreibungen immer den kürzeren ziehen.

    Gruss

    Alex
     
    below, 10.01.2006
  9. pkrakhofer

    pkrakhoferMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Hello,

    also Erfahrungsgemäß brauchen Dir jene Händler nicht leid tun.
    Die kompetenten und dadurch etwas "teureren" Firmen sind jene, die zwar Anfangs keinen Zuschlag bekommen, jedoch durch "Consulting" dann doch recht gut leben können...
    Geiz ist in dem Sinne dann in der Tat als "geil" zu bezeichnen... das dies nicht immer zutrifft ist allerdings auch klar.

    @Topic:
    Ja, für die rein rechnerisch aufgebrachte Summe würde ich mir wirklich zumindest rudimentären Support zur Inbetriebnahme der gekauften Produkte erwarten. Dies sollte auch eingefordert werden...


    lg, pkrakhofer
     
    pkrakhofer, 10.01.2006
  10. raubsauger

    raubsaugerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.04.2004
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Und ein XServe ist kein Spielzeug das nach dem try and error Prinzip funktioniert. Ausser man hat Jahre Zeit...
     
    raubsauger, 18.01.2006
Die Seite wird geladen...