xpostfacto will nicht

  1. sendito

    sendito Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen...ich wollte auf einem auf g3 aufgerüsteten 8600 mittels xpostfacto ein os x installieren...ich habe sowohl die 2.x version als auch die neue 3er probiert....und ihm CDs von OS 10.0.3 über 10.2 bis 10.3 gegeben - immer dasselbe problem: ich starte xpostfacto, wähle installationsmedium aus und der mac installiert die erweiterungen, startet sich neu...ich drücke c...aber er bootet einfach nicht von den cds...das cd rom müsste appleoriginal sein (zumindest wirds im system profiler als matshita angezeigt...und so am ende wie es ist, muss es noch das erste sein)...

    der mac:
    8600 G3-333 Sonnet Crescendo PCI
    OS 9.2
    224MB RAM

    KEINE PCI Erweiterungen mehr verbaut...

    wer hat ahnung von xpostfacto und kann mir helfen?

    sendito
     
    sendito, 22.12.2003
  2. HAL

    HAL

    Du brauchst beim Booten nicht -C- drücken, das wird
    automatisch erledigt. Versuch es doch einfach mal...
     
  3. sendito

    sendito Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    aua...

    booten ohne c...cd: os 10.3 xpostfacto 3.x

    ---> bildschirm trägt lila streifen verschiedener farbstärken in vertikaler richtung...erfordert pram löschung...

    irgendwelche ideen?
     
    sendito, 22.12.2003
  4. HAL

    HAL

    Soweit mir bekannt ist, funktioniert das aktuelle XPostFacto
    für 10.3 _nicht_ mit den SCSI Laufwerken und ebensowenig
    mit der internen Grafik.

    Idealerweise zunächst mit einem 10.2.x ausprobieren.

    Viel Glück!

    :)
     
  5. sendito

    sendito Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    versuch mit 10.0.3

    der mac liest meine 10.2 cd nicht - warum auch immer...

    also: 10.0.3 cd...dazu das xposxtfacto 2.x - jetzt sind die vertikalen streifen nicht mehr lila sondern grau...aber weiter komm ich auch nicht...argh
     
    sendito, 22.12.2003
  6. tolstoi

    tolstoi

    Mit Version 3.0x von Xpostfacto solltest du 10.3 installieren können. Jaguar auf jeden Fall. Es gibt bei den Optionen 2 Einstellungen
    a) Keyboard
    b) Graphikkarte
    die beim Starten verwendet werden sollen. Versuch das mal....

    viel Glück
     
    tolstoi, 27.12.2003
  7. KlarText.CGN

    KlarText.CGNMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2004
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag zusammen,

    XpostFacto ist ja eigentlich nichts anderes als ein graphischer Open-Firmware-Editor, denke ich mir - kann auch anders sein. Bei meinem Wallstreet half nix: ich musste für den Bootvorgang den Cache disablen, dann fuhr die Panther-Installation wunderbar rauf.
    Open Firmware lässt OSX eigentlich von allen Blockgeräten SCSI oder ATA booten, wenn sie nur erkannt wurden. Ich wage zu bezweifeln, dass das am SCSI-CD liegt.
    Hast Du Test halber einmal probiert eine OS9-CD zu booten? Ich rate einmal, dass das ebenso wenig möglich ist ...
    Ja dann diese Sonnet-Karte: Sonnet hat meines Wissens nach doch Open Firmware-Setups für die G3-Crescendo-Typen ...
    Starte über Xpost den Rechner unbedingt im Verbose-Mode, dann kannst Du lesen, ob Darwin aufgebracht wird und was ihm fehlt ("Now we are hanging ...") (abschreiben, was da steht und hier ins Forum posten)
     
    KlarText.CGN, 17.06.2004
  8. robat

    robatMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    5
    Hi,
    ich habe ein ähnliches Problem mit einem Umax/Storm S900 mit einer Crescendo PCI G3/500. Sobald da eine OS X CD im Laufwerk liegt bootet er einfach nicht mehr. Egal ob ich vorher mit XPostfacto eine Installation eingeleitet habe oder nicht :(
    Ich habe das Projekt momentan erstmal auf Eis gelegt weil ich keine Zeit habe, aber wenn hier jemand eine Lösung für das Problem hätte (eventuell halt auch mit dem Sonnet Installationsroutinchen) wäre das prima...
     
    robat, 17.06.2004
  9. maz

    mazMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.03.2004
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    XPost Fakto funzt nicht

     
  10. KaptnKoma

    KaptnKomaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2004
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    moinsen,

    hier hat die installation von osx 10.3 mit meinem standart scsi cdrom funktioniert. grafik hab ich allerdings eine radeon, fuer alte grakas gibt es aber doch ne option in xpostfacto?

    grueße,

    tobias
     
    KaptnKoma, 26.06.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - xpostfacto will
  1. netter isi
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    322
    netter isi
    30.05.2017
  2. Tzunami
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.866
    Texas_Ranger
    19.09.2013
  3. No RISC No Fun
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    614
  4. justus
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    702
  5. mcjosch
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.064
    chrischiwitt
    09.11.2006