XP - OSX Internet Sharing Problem

  1. dehose

    dehose Thread Starter unregistriert

    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    5.166
    Zustimmungen:
    492
    Hallo,

    folgende Situation:
    XPpro Rechner mittels Fritz!ISDN (t-online) am Internet, mittels Internet Connection Sharing (oder wie auch immer das heißt) Internet für das per Ethernet angeschlossene Powerbook freigegeben. Das ganze funktionierte bis eben wunderbar!

    Nun habe ich auf dem XP Rechner das Cisco VPN Programm meiner Uni installiert. Das Prog konnte sich nicht einwählen, da irgendein Server nicht gefunden wurde. Hab erstmal das Einwählen sein lassen und normal über t-online weitergemacht und Cisco wieder deinstalliert. Und nun: Vom XP Rechner aus kann ich normal ins Netz. Vom Powerbook gehts extremst langsam bzw. gar nicht. (ping, traceroute etc geht, email, www gar nicht, bzw. eeeextrem langsam). Das automatische Anwählen vom Powerbook über Netzwerk aus geht. Irgendwie bekommt der aber wenig bis keine Daten zurück (laut Statusbalken von Fritz!Web), wenn man surfen will.

    Es wurden weder in XP noch in OSX Netzwerkeinstellungen verändert - nur Cisco installiert, Einwahlversuch und wieder deinstalliert. Es laufen auf keinem der beiden Rechner irgendwelche Firewalls.

    Jemand eine Idee?

    was sehr merwürdig ist: vom PB kann ich als einzigste!!! Seite www.test.de aufrufen und normal dort rumsurfen. Keine andere Seite geht.

    dehose
     
  2. FrediFredsen

    FrediFredsen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2004
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    2
    Moin,
    Probier mal mit Dr. TCP deine MTU Werte neu zu setzen. Setz mal allesauf 1492 und sag mal ob das hilft...
     
  3. FrediFredsen

    FrediFredsen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2004
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    2
    ...oder starte mal den Assi und richte alles nochmal ein. Wirkt bei XP manchmal Wunder...
     
  4. dehose

    dehose Thread Starter unregistriert

    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    5.166
    Zustimmungen:
    492
    Hey danke Fredi.

    Also irgendwie muss das Cisco Prog wirklich die MTU Werte durcheinander gewürfelt haben. Haben alles auf 1492 (auch unter Netzwerk bei OSX) und nutzt gehts auf einmal.
    Den XP Assi hatte ich schon zuvor zweimal laufen lassen und brachte nichts. Naja nun gehts wieder, juhu :)
     
Die Seite wird geladen...