Benutzerdefinierte Suche

XP kann nicht mehr auf Mac zugreifen

  1. Nick_Caragua

    Nick_Caragua Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    'nabend!

    Bin gerade mal wieder damit beschäftigt, meine Festplatten aufzuräumen und muß dazu auch diverse Dateien vom Mac zum PC und umgekehrt verschieben.

    Dummerweise funktioniert letzteres nicht mehr. Hat aber schon mal funktioniert. Leider benutze ich diese Option eher selten, kann darum nicht mehr sagen, was ich an den Rechnern seit dem letzten funktionierenden Zugriff verändert habe.

    Auf dem Mac läuft OSX 10.4.3 und auf dem PC WinXP (Home) mit SP2. Hat wie gesagt schon wunderbar funktioniert, aber jetzt leider nicht mehr. Der Fehler dürfte relativ sicher ein Win-Problem sein, da wir am Sonntag noch mit einem Win-Notebook auf den Mac zugreifen konnten. Das Problem mit meinem PC bestand aber schon vorher, mit dem Notebook wurde also nichts verbogen. Ich habe es aber nur als temporäres Problem angesehen und nicht weiter verfolgt, weil ich dachte, daß sich das mit dem nächsten Reboot von alleine erledigen wird.

    Zu dem Problem: Zuerst wurde der Mac nach recht langem Suchen seitens des PCs überhaupt nicht gefunden. Da dachte ich, daß es evtl. an den verschiedenen Arbeitsgruppen liegen könnte (war zwar vorher nie ein Problem, aber man weiß ja nie). Also erst mal beide Rechner in die selbe Arbeitsgruppe gepackt und neu gebootet.

    Jetzt findet der PC zwar den Mac im Netzwerk, aber zugreifen kann er immer noch nicht. Nach der Passworteingabe dauert es ewig (ca. 1min) und dann werde ich erneut nach dem PW gefragt, das Ganze dann in einer Endlosschleife. Als User habe ich sowohl den vollen als auch den Kurznamen getestet, ebenfalls beide ohne Erfolg.

    Umgekehrt habe ich dagegen kein Problem. Sprich, das Verbinden auf den PC geht tadellos. Allerdings möchte ich es doch berne in beide Richtungen können.

    Hat noch jemand eine Idee, woran es liegen könnte?

    Gruß & danke schon mal
     
    Nick_Caragua, 09.11.2005
    #1
  2. BloodSoldier

    BloodSoldier MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Mach mal im Finder: Apfel + k und gib dann da: smb://<ipdeinesPCs>/Freigabe ein, also quasi so:

    smb://192.168.0.1/Sicherung

    als Bsp. mal....
     
    BloodSoldier, 09.11.2005
    #2
  3. raggaestyler

    raggaestyler MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.11.2004
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Sorum gehts doch.

    Hast du Windows Sharing auf dem Mac aktiviert?
     
    raggaestyler, 09.11.2005
    #3
  4. Homer

    Homer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    7
    Das Problem liegt an der Suche in den Netzverzeichnissen. Das hat schon immer Probleme bereitet.

    Versuche es so:
    http://www.baumweb.de/anleitungen/transferx/transferx.html
    Schritt 5.

    Beim Verbinden gibst du dann die IP an und suchst nicht im Netzwerk. Das ist schneller und zuverlässiger.

    Wenn du oft auf den mac zugreifst, kannst du dir auch unter XP ein virtuelles laufwerk zum Mac anlegen. Das geht über Extras - Netzlaufwerk verbinden (im Arbeitsplatz). Dort auch die IP angeben etc. und "Beim Starten dieses Netzlaufwerk wiederverbinden" anhaken.

    Homer
     
    Homer, 09.11.2005
    #4
  5. BloodSoldier

    BloodSoldier MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Uih :D Sorry. War heute morgen noch zu verpennt, is mir ga nisch aufgefallen :D

    Entschuldigt nochmal ;)
     
    BloodSoldier, 09.11.2005
    #5
  6. raggaestyler

    raggaestyler MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.11.2004
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Kein Problem. Jedezeit gerne wieder.

    Gehts jetzt wieder?
     
    raggaestyler, 09.11.2005
    #6
  7. stenser

    stenser MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    2
    Mit sharepoints evtl alle Freigaben am Mac gelöscht?



    Jens
     
    stenser, 09.11.2005
    #7
  8. Nick_Caragua

    Nick_Caragua Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Nope, Freigaben sind alle noch da, wie schon erwähnt liegt das Problem auch sicher an Windwos, da andere Win-Rechner auf den Mac zugreifen können. Nur meiner macht zicken und neu aufsetzen will ich die Kiste dann auch nicht, da er sonst einwandfrei läuft.
     
    Nick_Caragua, 12.11.2005
    #8
  9. ramieres33

    ramieres33 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Sharepoints

    Hi Leute,

    Wie kann ich die Zugriffsrechte eingentlich auf bestimmte Ordner Einstellen.

    Nick_Caragua hast du das Problem schon im griff ich versuche auch schon seit
    längerer Zeit herum.

    Gruß
    Orhan
     
    ramieres33, 31.12.2005
    #9
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - kann auf Mac
  1. timeforoldman
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    606
    lostreality
    18.06.2017
  2. Chinita21
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    914
    Chinita21
    21.09.2016
  3. chrylag
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.944
    1Valla7Foldum4A
    29.04.2015
  4. leo2309
    Antworten:
    33
    Aufrufe:
    2.571
    leo2309
    14.02.2014
  5. Stan75
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    845
    Stan75
    07.08.2013