1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

XML mit Xpress

Dieses Thema im Forum "Mac OS Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von mali, 05.05.2003.

  1. mali

    mali Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.04.2003
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    gibt es einen zuverlässigen Weg,
    aus Xpress XML zu exportieren-importieren?
    Arbeite mit Xpress 4.11.
    Funktioniert so etwas vielleicht mit Xpress 5 oder bald 6?
    Oder gibt es ein zuverlässige Lösung als Xtension? (wie Framemaker)
    Tut´s vielleicht doch Indesign?
    Wer kann mir helfen?

    Malicarro
     
  2. otis

    otis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2002
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    die ganze geschichte mit xml ist nicht so einfach. sicher ist es einfach aus quark ab verison 5 xml zu exportieren und es dann wieder zu importieren. quark 5 verlangt noch zwingend eine dtd (dokumententypdefinition). ab version 6 soll das ganze ähnlich wie bei indesign 2.x auch ohne dtd funktionieren.

    was möchtest du damit machen?

    im grunde ist die xml philosophie nichts anderes als die trennung von inhalt und darstellung. durch die xml tags wird der inhalt strukturiert- erst anhand von xsl wird dieser inhalt sortiert, formatiert, gefiltert oder für die darstellung umgewandelt. so kannst du dir xml als medienneutralen container für die ausgabe auf verschiedenen medien vorstellen.

    die ausgabe erfolgt über einen sogenannten parser (zb fop oder saxon) fop wandelt die dateinen zb als pdf. saxon erlaubt die ausgabe als txt, svg oder html datei.

    hier noch einige links zu thema:

    http://www.xmlguru.de/html/_d/_set_d.html

    http://www.oio.de/public/xml/

    http://www.xml-web.de/

    http://saxon.sourceforge.net/

    hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen.

    gruß
    otis