Xerox

?

Wie findet ihr Xerox??

  1. Hammer-Firma!Topleistungen!!

    4 Stimme(n)
    50,0%
  2. Geht so. Auch nicht mehr Stress als mit HP

    1 Stimme(n)
    12,5%
  3. Der letzte Dreck! Alles Mist!!

    3 Stimme(n)
    37,5%
  1. Patrick

    Patrick Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.03.2003
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    So, eröffne mal nen Thread mit einem Thema, das mich zur Zeit recht negativ tangiert (um es mal milde auszudrücken):

    Kundendienst und Produktqualität im Hause Xerox

    Gibts hier ausser mir noch jemanden, der sich von dieser Firma vielleicht irgendwie verarscht vorkommt (in Sachen Drucker speziell)??
    motz
     
    Patrick, 10.06.2003
  2. dylan

    dylanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
    Kein gutes Wort

    Wir haben im Geschäft einen Xerox Phaser (A3-Überformat Farbe). Abgesehen davon, dass die Tonerkassetten erheblich das Innenleben des Gehäuses verschmutzen und der Waste-Behälter ein Schwe...ne-Geld kostet, wir ständig Probleme bei (Seiten-)umfangreichen Drucken haben (Papierstau etc.) und die Farbverbindlichkeit unter aller S..u ist, muss ich sagen, dass der Kundendienst eine - und jetzt werde ich untertreiben - zum Himmel schreiende Katastrophe ist.

    Auf Ersatzteile, die man bei diesem M..st-Gerät ständig braucht, wartet man mehrere Wochen (!), was im Geschäftsleben untragbar ist. Das benötigte Kleinteil muss haargenau mit Nummer beschrieben werden (Nummern, die es für einige Teile gar nicht gibt!) und statt einem kleinen Zahnrädchen werden halbe Druckwalzen geliefert, in denen sich irgendwo dieses Rädchen befindet - zahlen muss man selbstverständlich das gesamte Ersatzteil. Kurzum, man hat nur Ärger mit diesem Gerät.

    Xerox - nein, sowas kommt mir nicht mehr ins Haus!
     
    dylan, 10.06.2003
  3. Patrick

    Patrick Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.03.2003
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    So is es leider

    :(

    @ dylan:

    Du beschreibst in etwa unsere Probleme. Da wir allerdings auf einen Farbdrucker im Überformat angewiesen sind, bleibt uns fast nichts anderes als Xerox übrig.
    Der Hammer (kleine Story die einem Arbeitskollegen passiert ist):
    Wir hatten ein Startproblem mit unserem 790er und die Antwort vom Kundenservice war:
    Ausschalten, nicht weniger als 30 und nicht mehr als 35 Sekunden warten und wieder einschalten. So etwas würde man einen Powercircle nennen!
    Wahrscheinlich standen die ganzen Kollegen des Servicetypen drumherum und haben sich schiefgelacht :D
    So nach dem Motto: Yes! Heute wieder arme Kunden verarschen. Der Tag ist gerettet.
     
    Patrick, 11.06.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Xerox
  1. klickman
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    207
    klickman
    28.11.2016
  2. below
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.053
    macbydas
    10.09.2008
  3. dierk
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    418
  4. mesc
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    617
  5. m*g
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    561