xBox Live: Geld wird nicht abgebucht

NetNic

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.12.2004
Beiträge
1.986
Ich hab letzte Woche meine monatliche Kreditkarten-Abrechnung bekommen.
Dabei ist mir aufgefallen, dass die monatlichen Gebühren für "xBox Live" (ja, ich zahl monatlich ;)) gar nicht abgebucht wurden.

Daraufhin hab ich mal die anderen Abrechnungen durchgeblättert:
Da wurde auch nichts abgebucht.

Also bestimmt schon seit drei, vier Monaten nicht mehr (ich kann nachher mal genau nachgucken, wann das letzte Mal Kohle abgebucht wurde).

Aber mein "xBox Live"-Account funktioniert ganz normal, ich hab gestern noch "Top Spin 2" online gezockt.

Oder bietet Microsoft xBox Live momentan für lau an??
 
D

Discovery

Seltsame Frage. Sei doch froh und mach weiter, bis du reagieren musst. Ist doch gut! :D Über solche Sachen redet man nicht, die geniesst man still…
 

Ischi

Aktives Mitglied
Registriert
01.05.2005
Beiträge
1.106
Öhm ne für lau ist das net soweit ich weiss. … und kein Geld abzubuchen hört sich nicht nach M$ an ;)
Naja Vielleicht finden sie dich so nett, oder irgendwas läuft da schief.
Naja sei froh solange sie sich nicht beschweren würd ich mich an deiner Stelle nicht melden.

MFG
 

NetNic

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.12.2004
Beiträge
1.986
Mmmh, jo schon.
Klar freu ich mich.

Seltsam ist es trotzdem....
Nicht, dass die dann hinterher 50 Monate "xBox Live" auf einmal abbuchen. ;)
 

master_p

Aktives Mitglied
Registriert
31.01.2005
Beiträge
1.070
Kann natürlich passieren, dass die dann mehrere Monate auf einmal abbuchen. Evtl. wurdest Du aber auch auf jährliche Zahlung umgestellt.

Ich weiß ja nicht, wie lange eine Zahlung offen bleibt, aber bei Telefongesellschaften muss der Betrag innerhalb von 3 Monaten in Rechnung gestellt worden sein, sonst verfällt der Anspruch auf Zahlung. Von daher würde ich mich an Deiner Stelle durchaus mal schlau machen darüber.
 

Itekei

Aktives Mitglied
Registriert
11.11.2003
Beiträge
5.080
Also ich bekomme das jährlich einmal als Summe abgebucht, weiss allerdings nicht ob's unterschiedliche Zahlungsmodelle gibt (monatlich, jährlich usw.)?
 

Ischi

Aktives Mitglied
Registriert
01.05.2005
Beiträge
1.106
soweit ich weiss gibt es Jährlich und Monatlich… und das wars. Also wenn du nicht hinterhältigerweise einfach von Monatlich auf Jährlich gewechselt wurdest dann sit das schon sehr komisch… allerdings wäre so ein wechsel auch nicht so ganz koscher da sollte man imemrhin was mitgeteilt bekommen.
 

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Registriert
22.08.2005
Beiträge
24.083
Blöde Frage: hast Du eine neue Kreditkarte bekommen? Wenn die alte abgelaufen ist, könnte das die Ursache sein.
 

BlackPEarl

Mitglied
Registriert
10.10.2004
Beiträge
620
NetNic schrieb:
Ich hab letzte Woche meine monatliche Kreditkarten-Abrechnung bekommen.
Dabei ist mir aufgefallen, dass die monatlichen Gebühren für "xBox Live" (ja, ich zahl monatlich ;)) gar nicht abgebucht wurden.

Daraufhin hab ich mal die anderen Abrechnungen durchgeblättert:
Da wurde auch nichts abgebucht.

Also bestimmt schon seit drei, vier Monaten nicht mehr (ich kann nachher mal genau nachgucken, wann das letzte Mal Kohle abgebucht wurde).

Aber mein "xBox Live"-Account funktioniert ganz normal, ich hab gestern noch "Top Spin 2" online gezockt.

Oder bietet Microsoft xBox Live momentan für lau an??


Ach guck an,jemand aus der Spielegrotte. :)
 

Itekei

Aktives Mitglied
Registriert
11.11.2003
Beiträge
5.080
falkgottschalk schrieb:
Blöde Frage: hast Du eine neue Kreditkarte bekommen? Wenn die alte abgelaufen ist, könnte das die Ursache sein.
Nein, Microsoft passt da schon auf mit den Kreditkarten. Würde neulich mehrfach an die Eingabe einer neuen Nummer erinnert (vor Ablauf).
 

CharlieD

Aktives Mitglied
Registriert
24.04.2004
Beiträge
4.053
master_p schrieb:
Ich weiß ja nicht, wie lange eine Zahlung offen bleibt, aber bei Telefongesellschaften muss der Betrag innerhalb von 3 Monaten in Rechnung gestellt worden sein, sonst verfällt der Anspruch auf Zahlung. Von daher würde ich mich an Deiner Stelle durchaus mal schlau machen darüber.

Sagt wer?

IMHO gilt hier, wie bei allen "normalen" Rechtsgeschäften die gesetzliche verjährung.
Also nix mit 3 Monden...

Charlie
 
T

trepidus

master_p schrieb:
Ich weiß ja nicht, wie lange eine Zahlung offen bleibt, aber bei Telefongesellschaften muss der Betrag innerhalb von 3 Monaten in Rechnung gestellt worden sein, sonst verfällt der Anspruch auf Zahlung.

Quelle? Würde das gerne genauer wissen. Danke!!
 

Desi

Aktives Mitglied
Registriert
28.11.2004
Beiträge
1.289
Geld zur Seite legen (falls sie doch noch abbuchen) und über Verjährungsfristen informieren.
 

NetNic

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.12.2004
Beiträge
1.986
BlackPEarl schrieb:
Ach guck an,jemand aus der Spielegrotte. :)

Jau, die Macuser sind überall. :D

@topic:
Ich hab jetzt mal die ganzen Kreditkarten-Abrechnungen durchgeguckt:
Im Dezember wurde das letzte Mal ganz normal abgeucht, 6,99 Euro bei monatlicher Zahlungsweise.

Gleichzeitig hab ich zu diesem Zeitpunkt den Account meiner Freundin gekündigt, der ebenfalls über meine Kreditkarte läuft bzw. lief.
Es wurden zwar zuerst 59,99 (für ein Jahr) abgebucht, weil ich zu spät gemerkt hatte, dass ihr Account bald abbläuft.
Aber Microsoft hat da so eine kleine "Gnadenfrist" von 14 Tagen, innerhalb dieser Zeit buchen die das Geld zurück (was auch direkt auf der gleichen Abrechnungen gemacht wurde).

Im Januar wurden dann von MS 12 Euro abgebucht.

Im Februar dann gar nichts, im März und April ebenfalls nicht.

Ich bin mal auf die Mai-Abrechnung gespannt, ob da was abgebucht wird.

Vielleicht sind die ja auch durch den Account meiner Freundin irgendwie ein bisschen durcheinander gekommen...
 

Itekei

Aktives Mitglied
Registriert
11.11.2003
Beiträge
5.080
NetNic schrieb:
Im Februar dann gar nichts, im März und April ebenfalls nicht.Ich bin mal auf die Mai-Abrechnung gespannt, ob da was abgebucht wird.
Die hatten wahrscheinlich das billing dep. zum Kulissenbasteln für die E3 abkommandiert :D
 
Oben