XBMC hat Apple Remote gekillt ??

kilyman

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.05.2007
Beiträge
320
gerade hab ich XBMC noch gelobt, da starte ich mein AppleTV und nix geht mehr, sprich das AppleTV reagiert nicht auf die Remote ?!

Die Remote selbst funktioniert, es blinkt die Lampe am ATV beim drücken, es gibt auch ein Piep was sich anders anhört wenn man auf Play drückt, aber sonst tut sich nix, keine Cursor tasten oder sonstwas geht ?!

sonst scheint alles zu laufen, den Finder per Terminal hab ich auch neugestartet ohne erfolgt, scheint so das die Installation bzw benutzung von XBMC den Softwaretreiber der Remote gekillt hat ?!

Einer eie Idee ? Ich denke XBMC ist nur eine Application ?!

Oder alles nur ein Zufall, dennoch wie reaktiviere ich die Funktion der Remote bzw ein Restore der Software ohne Remote ?
 

kilyman

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.05.2007
Beiträge
320
hat mich 3 Stunden gekostet, aber XBMC Foren haben geholfen.

Nach Installation von Boxxe was bei XBMC dabei war läuft immer
der Task boxeeservice ein IR Helper.

gibt man im Terminal ein

killall boxeeservice
killall Finder

geht das Apple TV wieder bis zum restart :-(

macht man ein
sudo rm /Users/frontrow/Library/LaunchAgents/tv.boxee.helper.plist

und löscht die Datei die den boxeeservice startet ist alles im Lot.

Irgendwie ein Installer BUG ?

jetzt geht alles normal, auch nach Restart.

Vielleicht hilfts einem, jedefalls haben ne Menge Leute Factory Restore gemacht weil die Remote nicht ging.

Das kann man auch ohne Remote z.b. mit sudo /usr/sbin/recovery_reboot
 

sonny.plankton

Mitglied
Mitglied seit
27.10.2007
Beiträge
85
Glückwunsch ;)

also mir wäre das viel zu heiß da irgendwo in ATV´s "Backyard" rumzuschippeln.

Gruß
s.plankton
 

rm -r *

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.05.2006
Beiträge
2.376
Selbst wenn man das ATV mit so einer Aktion im Terminal "killed", ist es kein Problem das System komplett neu aufzuspielen.
Zur Not muß man dazu halt die Platte ausbauen. :)
 

quappo

Neues Mitglied
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
40
guck mal in xbmc unter Einstellung>System>Apple Remote
Dort die Option "immer fortlaufend" ausschalten.
 

Commander

Mitglied
Mitglied seit
12.05.2005
Beiträge
469
Mich hat es jetzt auch erwischt. Dabei hatte ich boxee zwar installiert, hatte aber noch nicht einmal einen login und das Programm auch gar nicht genutzt.

XBMC Atlantis lief eigentlich die letzten zwei Tage eigentlich auch völlig Problemlos. Nur eben, mitten im Filmchen gucken ging mit der remote jetzt gar nichts mehr. Wenn ich darauf herumdrücke quittiert mir das die LED am ATV nur mit einem gelben blinken.

Leider komme ich per terminal nicht mehr ins ATV (connection closed by...). Per Cyberduck komme ich rein, da zeigt er mir die Datei aber nicht an.

Und ausgerechnet heute ist das XBMC Forum down! Ich habe schon die Befürchtung, dass sich heimlich, während ich Filmchen geguckt habe, im Hintergrund ATV 2.3 installiert hat und jetzt gar nix mehr geht.

Man man man...
 
Oben