xbench - ist meine hd nicht in ordnung??

bernang

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.01.2004
Beiträge
82
hallo!
habe ein mpb 1,8 mit 100 GB HD und 1GB Ram, 15".
weil mir das mbp langsam vorkommt und die hd dauernd zu hören ist, hab ich xbench laufen lassen. die ergebnisse sind im anhang. ist was mit meiner hd los?
danke!
 

Anhänge

martin63

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.11.2003
Beiträge
1.819
wie voll ist denn deine HD, je voller desto lahm :).
Falls sie jedoch nicht voll ist, dann stimmt was nicht.
 

bernang

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.01.2004
Beiträge
82
die hd ist fast voll (6GB freier platz)

ist das der grund für die lahmheit?
danke!
 

Artaxx

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.03.2004
Beiträge
6.321
Das MBP kommt mir allgemein etwas lahm vor. Habe mal meine Werte angehängt (iMac Alu C2D 2.0 GHz, 3072 GB RAM)

 

martin63

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.11.2003
Beiträge
1.819
Das MBP kommt mir allgemein etwas lahm vor. Habe mal meine Werte angehängt (iMac Alu C2D 2.0 GHz, 3072 GB RAM)

Wow die ist ja richtig schnell deine platte. Das MBP ist langsamer, weil die platte langsamer dreht. Je höher die drehzahl, desto höher ist auch der möglich datenaustausch.
 

Anhänge

Artaxx

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.03.2004
Beiträge
6.321
Klar sind 2,5" HDDs langsamer, aber man beachte auch mal den Unterschied bei der CPU Leistung. Das MBP von Bernang dürfte ein 1.83 GHz Yonah sein, meiner ist ein 2.0 GHz Santa Rosa ... hätte nicht gedacht dass der Unterschied so derb ist!
 

bernang

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.01.2004
Beiträge
82
hab jetzt meine hd geleert und xbench nochmals laufen lassen...

....was mich stutzig macht ist der wert 7 unter disk->random->uncached write (s. anhang).
hat meine hd einen fehler? wenn nein: wie bekomm ich sie schneller?
danke!
 

Anhänge

martin63

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.11.2003
Beiträge
1.819
....was mich stutzig macht ist der wert 7 unter disk->random->uncached write (s. anhang).
hat meine hd einen fehler? wenn nein: wie bekomm ich sie schneller?
danke!
dieser wert ist so ganz ok. Der testet, wenn ganz viele seehr kleine dateien über die ganze platte verteilt sind, also der lesekopf zum schreiben jeder datei über die ganze platte springen muss. Dieser wert ist ja beim fast neuen imac nur knapp über 1mb/s und 3,5" 7200er platte ist schon deutlich schneller als eine 2,5" 5400er
 

martin63

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.11.2003
Beiträge
1.819
ein 1.83 GHz Yonah sein, meiner ist ein 2.0 GHz Santa Rosa ... hätte nicht gedacht dass der Unterschied so derb ist!
Wenn ich mich recht entsinne ist das referenz system bei xbench ein dual 2GHz G5 system. Ist doch erstaunlich wie schell die alten kisten doch tatsächlich waren/sind.
 

Artaxx

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.03.2004
Beiträge
6.321
Wenn ich mich recht entsinne ist das referenz system bei xbench ein dual 2GHz G5 system. Ist doch erstaunlich wie schell die alten kisten doch tatsächlich waren/sind.
Das steht ausser Frage. Ein Dual 2.0 GHz G5 (tatsächlich Referenzsystem) stand bis vor 1 Woche bei einem Freund hier rum und der aktuelle "kleine" 20" ist nicht bahnbrechend schneller! Und im Anbetracht der Tatsache dass das Gerät 5 (!!) Jahre alt ist, ist das schon eine Leistung.

Allerdings waren die Pro Geräte ja nie das Problem von Apple und auch imho kein Grund zu Intel zu wechseln. Nur kann man halt keinen Dual G5 in ein Notebook einbauen. Und im iMac waren sie auch mehr schlecht als recht.
 
Oben