X11 und Gretl

  1. Friek

    Friek Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ein Problem. Ich muss für die Uni Gretl installieren. Das Terminal startet und ich kann anschließend nicht auf den "Run" Button in dem Fenster, das sich öffnet klicken. Ich kann das Fenster auch nicht anwählen. Im Readme.pdf steht, dass man das x11 window system braucht. Ich dachte also daran liegt es und habe es bei Apple auf der Homepage heruntergelanden. Wenn ich es installieren will kann ich es nicht, weil die Meldung kommt, dass bereits neuere Software installiert ist. Bedeutet wohl, dass ich das x11 window system schon habe. Kennt jmd das Problem mit Gretl? Ich habe Mac Os 10.4.8..
     
  2. macwuff

    macwuff MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    68
    Hallo

    Es gibt schon sehr viele Beiträge dazu.

    X11 von der Apple-Webseite ist NUR für 10.3

    X11 für 10.4 ist auf deiner Installations-DVD/CD
     
  3. Friek

    Friek Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    So habe jetzt die Lösung für das Gretl Problem: Einfach X11 von der Tiger DVD installieren. (Bei mir ging Gretl trotzdem nicht) Das Programm (Gretl) ließ sich nicht über das klicken auf die Application öffnen. Wenn das der Fall ist, dann einfach Unter Programme/Dienstprogramme (Applications/Utilities) "X11" öffnen dann in den Gretl ordner gehen (normalerweise: cd /Applications/Gretl_Folder/bin) Wenn man dort ist: ./gretl.sh eingeben und das Programm sollte starten!
     
  4. Friek

    Friek Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Ahja zu der X11 Probelmatik..gibt man bei der Macuser-Suche nur "X11" ein, findet man nichts. Offenbar ist es zu kurz. "x11 installieren" findet haufenweise threads!
     
  5. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
  6. defton

    defton MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich hab ebenfalls das oben beschriebene Problem. Nun bin ich vorgegangen wie auf der gretl-Seite beschrieben, allerdings bekomm ich beim Versuch ./gretl auszuführen die Meldung:

    No fonts found; this probably means that the fontconfig
    library is not correctly configured. You may need to
    edit the fonts.conf configuration file. More information
    about fontconfig can be found in the fontconfig(3) manual
    page and on http://fontconfig.org


    Kann mir jemand weiterhelfen?

    mfg
     
  7. defton

    defton MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    weiss keiner Abhilfe??
     
Die Seite wird geladen...