1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Apple Event WWDC 2017 - MacUser Diskussion Thread

Diskutiere das Thema WWDC 2017 - MacUser Diskussion Thread im Forum MacUser TechBar.

Schlagworte:
  1. Impcaligula

    Impcaligula Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    8.163
    Zustimmungen:
    7.905
    Mitglied seit:
    17.05.2010
    Mich stört, dass ich dann als Workstation gedacht - den iMac gleich mit vollem RAM kaufen muss - ob ich es heute brauche oder nicht. Wäre auch ziemlich dämlich sich einen iMac Pro für 5000-6000€ zu kaufen um dann 2 Jahre später fest zu stellen dass der RAM nicht mehr reicht. Also gleich den sicherlich ab Apple Werk preiswerten Mehr-RAM kaufen...
     
  2. dooyou

    dooyou Mitglied

    Beiträge:
    4.587
    Zustimmungen:
    355
    Mitglied seit:
    03.12.2006
    Aber mal ehrlich, nicht erst beim Namen und spätestens beim Bild war das klar. Da weiß ich dann gar nicht wo man anfangen oder aufhören sollte, etwas zu kritisieren. Aber so ist Apple bei dem Thema und anscheinend ändert sich das nicht. Geht es nach der Vernunft, würde man wohl in so einer Preisklasse keinen Mac kaufen oder?
     
  3. medeman

    medeman Mitglied

    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    801
    Mitglied seit:
    29.04.2010
    Wait, nicht mal der RAM lässt sich aufrüsten beim iMac Pro? Ich dachte das ginge selbst beim normalen 27" iMac. Den Part der Keynote habe ich verpasst.
     
  4. wegus

    wegus Mitglied

    Beiträge:
    16.600
    Zustimmungen:
    3.371
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Eben und so ist es völlig richtig, dass genau das unprofessionell ist! Pro Geräte müssen funktionieren und wenn sie es nicht mehr tun entweder sofort ersetzbar sein oder reparabel. Für iPhones/iPads mag das mit der Ersetzbarkeit gelten, für Arbeitsmaschinen ab 5000€ gilt der Ikea-Gedanke eher weniger. Der einzige Nutzen vom ECC Ram ist es, dass man die Zuverlässigkeit einzelner DIMMs messen kann um diese austauschen zu können. Was also nutzt dann fest verlöteter Speicher?

    Pro ist in der Tat nicht immer identisch mit Geschwindigkeit oder Datendurchsatz. Ich zum Beispiel brauche zum Arbeiten 5-6 virtuelle Desktops, eine IDE (oder auch mal 2 ) ein paar Browser, shells und ggf. ein graphisches Frontend für Datenbanken. Da ich mein Geld mit Software und mit Administration verdiene würde ich mich durchaus einen Pro nennen. Einen 18-Core 4THz Rechner mit 12Petabyte SSD brauche ich jedoch trotzdem nicht. Einen solide ausgestatteten Mini mit Kaby Lake i7, wechselbarem RAM und primärer SSD würde mir vollkommen reichen. Nicht jeder Pro verdient Geld mit Video- oder Audioarbeiten. Da hat Apple in der Tat ein Definitionsproblem.
     
  5. Impcaligula

    Impcaligula Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    8.163
    Zustimmungen:
    7.905
    Mitglied seit:
    17.05.2010
    Deswegen hoffe ich noch auf ein (Apple) Wunder in Puncto Mac Pro .... und für die "normalen" Arbeitsplätze auf einen modularen Mac Mini...

    (...und im Hintergrund höre ich die drei Nornen Urd, Verdandi und Skuld laut lachen und weiten den Faden spinnen...)
     
  6. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    13.812
    Zustimmungen:
    8.921
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Wennst mir jetzt auch noch erzählen willst dass man seinen Job am Mac nicht im Starbucks macht dann Fall ich echt vom Glauben ab :eek:
     
  7. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    28.280
    Zustimmungen:
    4.718
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Das dürfte dir ja bekannt sein, das man an einem neuen modularen Mac Pro arbeitet.
     
  8. Impcaligula

    Impcaligula Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    8.163
    Zustimmungen:
    7.905
    Mitglied seit:
    17.05.2010
    Ja.. aber die Frage ist doch - wie definieren wir/ich modular und wie definiert Apple dies?! Da es hier Unterschiede gibt - sieht man ja am Pro beim iMac. Da meint Apple wohl auch etwas Anderes als viele andere User...

    Daher warte ich Mal ab und hoffe darauf - dass modular auch für Apple modular im Sinne von Skalierbarkeit bedeutet.
     
  9. wegus

    wegus Mitglied

    Beiträge:
    16.600
    Zustimmungen:
    3.371
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Dafür müßte ich ja in die Stadt fahren :p bei uns gibts nur Kaffeemaschinen oder die guten alten Handfilter, Kaffees oder gar einen Starbucks da muß ich lange suchen :jaja:
     
  10. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    18.874
    Zustimmungen:
    4.640
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Der iMac war bis auf RAM noch nie wirklich erweiterbar.
     
  11. Impcaligula

    Impcaligula Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    8.163
    Zustimmungen:
    7.905
    Mitglied seit:
    17.05.2010
    Geht ein Mac Donalds Cafe auch...?
     
  12. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    28.280
    Zustimmungen:
    4.718
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Das hoffe ich auch, aber da ich mir einen neuen Mac Pro nicht leisten werde, ist es für mich irrelevant.
    Aber es ist für Apple wichtig den Pro Sektor zu bedienen.
     
  13. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    13.812
    Zustimmungen:
    8.921
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Notfalls. Aber nur wennst nen Karamelschuss dazunimmst!
     
  14. wegus

    wegus Mitglied

    Beiträge:
    16.600
    Zustimmungen:
    3.371
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Da bin ich in der Tat auch sehr gespannt drauf! Wenn dabei etwas wie der Elite Slice heraus kommt ( https://www.golem.de/news/hp-elite-...uesste-ein-mac-mini-aussehen-1703-126690.html ) und ich mir so nen Mac mini mit 64GB RAM ohne extra GPU und großem local storage zusammenstellen kann, ja dann würde die Finger sicher unruhig in 2018.
     
  15. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    28.280
    Zustimmungen:
    4.718
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Es wird ja auch einen neuen Mac Pro geben.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...