Wurde die Festplatte einfach lauter ???

ChillAir

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.07.2005
Beiträge
113
Punkte Reaktionen
0
Hallo Zusammen !

Es geht um folgendes :

Ich höre mittlerweile eigentlich dauernd ein leichtes, aber doch recht gut wahrnehmbares Rauschen der Festplatte meines iBook 1.33.

Ich würde behaupten wollen, am Anfang sei das nicht so gewesen - da konnte ich das Ohr dranhalten, und habe die Platte dann nur sehr leise vernommen - dem ist nun eben nicht mehr so...

Kann das sein ? Und wenn, wie kommt denn sowas ?

Desweiteren würde es mich dann interessieren, ob es andere Platten gibt, die "deutlich" leiser werkeln .....


LG,

ChillAir
 

GAUSS

Mitglied
Dabei seit
16.02.2005
Beiträge
232
Punkte Reaktionen
3
die gleiche frage hab ich mir vor kurzem auch schon mal gestellt ... (besitzer eines ibooks 1200 mit 80 gb fujitsu platte) ... vielleicht liegt es an den lagern oder dem motor der platte ...

es kann aber auch sein das wir mittlerweile für derartige geräusche viel empfindsammer geworden sind...
 
Zuletzt bearbeitet:

Pharell

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.11.2004
Beiträge
1.423
Punkte Reaktionen
8
ChillAir schrieb:
Hallo Zusammen !
Desweiteren würde es mich dann interessieren, ob es andere Platten gibt, die "deutlich" leiser werkeln .....

Flüsterleise ist die Samsung SpinPoint 80GB | 8MB Puffer | 5.400 U/min
Preislich so bei Euro 95,-. Hat sich gerade ein Freund von mir eingebaut.
Aber ich denke das Geräuschempfinden ist bei jedem unterschiedlich...
 

ChillAir

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.07.2005
Beiträge
113
Punkte Reaktionen
0
Sicher empfindet jeder anders - nur meine ich, daß das ja anfangs nicht so gewesen ist... dabei ist das iBook gerade mal knappe 2 Monate am Start...
 

hossa

Mitglied
Dabei seit
03.04.2005
Beiträge
309
Punkte Reaktionen
0
das selbe Gefühl hab ich auch (ibook 12'', 1.2ghz 80gb Platte)... zumindest bild ich mir das ein... vielleicht hat sich ja einfach unser Geräuschempfinden verändert :). Find die Lautstärke allerdings immer noch erträglich ;-)
 

ChillAir

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.07.2005
Beiträge
113
Punkte Reaktionen
0
Klar - erträglich ist das schon, aber vielleicht geht es ja noch leiser :0))


ChillAir
 

performa

Aktives Mitglied
Dabei seit
11.10.2005
Beiträge
16.729
Punkte Reaktionen
254
Pharell schrieb:
Flüsterleise ist die Samsung SpinPoint 80GB | 8MB Puffer | 5.400 U/min
Preislich so bei Euro 95,-. Hat sich gerade ein Freund von mir eingebaut.
Aber ich denke das Geräuschempfinden ist bei jedem unterschiedlich...

Kann man so sagen.
Ich habe auch ne SpinPoint 80GB und finde die alles andere als flüsterleise. Gefühlsmäßig würde ich sagen: Sie "klickt" weniger als die 4200er-Toshiba, aber "rauscht" stärker und "pfeift" auch stärker hochfrequent...

Aber zu dem Preis ist die Platte schon OK (wobei ich als nächstes ne Western Digital kaufe, die soll laut c't ne Ecke leiser sein)
 
B

badamfh

Also bei mir ist das auch so, jedoch merkt man das ja eh nur, wenn es total leise um einen herum ist. Was mich eher stört ist, wenn der prozessor anspringt und rumknackt weil dann zustzlich auch so ein hochfrequentes piepsen auftrtitt. Aber wie gesagt, nur wenns ganz leise ist.

Und dass die festplatte lauter wird: ich glaube, dass das wirklich gewohnheitssache ist. Als ich neulich meinen PC wider benutzt habe, fragte ich mich, wie man an so einem ding arbeiten kann, weil es so laut ist. Früher habe ich das nicht als störend empfunden.

Gruß, BADAMFH
 

jofamac

Aktives Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
2.084
Punkte Reaktionen
0
ChillAir schrieb:
Ich würde behaupten wollen, am Anfang sei das nicht so gewesen - da konnte ich das Ohr dranhalten, und habe die Platte dann nur sehr leise vernommen - dem ist nun eben nicht mehr so...

Ich kann dir zustimmen, die HD meines iBook G3 wird immer lauter, hört sich fast so an wie als hätte ihr letztes Stündchen geschlagen :(.
 
B

badamfh

a propos festplatte. Kann man eine externe festplatte im dateiformat von mac zum teil formatieren? Also 2 partitionen anlegen, eine für win und eine für osx, damit ich auch vom ibook was draufschreiben kann?
 

xero

Mitglied
Dabei seit
29.05.2005
Beiträge
685
Punkte Reaktionen
1
jo, die Frage stell ich mir auch schon seit laengerem(sogar vor 3 Minuten noch). Am Anfang war sie ganz leise, aber langsam nervt sie schon :( Dachte schon ich spinne...
 

ChillAir

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.07.2005
Beiträge
113
Punkte Reaktionen
0
Na, da bin ich ja wohl nicht der Einzige mit dem Problem...

Nur wüsste ich dann gerne, was das ist... Machen da die Lager schon nach zwei Monaten schlapp ?


Merkwürdig...


LG,
ChillAir
 

mj

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.11.2002
Beiträge
9.092
Punkte Reaktionen
3.927
Es kann gut sein, dass bei einigen Festplatten oder Modellen die Lager früher oder später den Geist aufgeben. Ein leicht lauteres Laufgeräusch ist jedoch noch kein Lagerschaden sondern lediglich ein "Einlaufen" der Festplatte. Wie lange Lager halten hängt von vielen Faktoren ab.
Es gibt auch Gegenbeispiele - ich hab mein iBook jetzt seit einem Jahr und kann die Festplatte immer noch nicht hören, und das obwohl ich extrem geräuschempfindlich bin.
 

bebo

Aktives Mitglied
Dabei seit
20.11.2003
Beiträge
3.714
Punkte Reaktionen
3
Das lauterwerden der festplatten hängt wirklich mit dem Lager zusammen. Genauer gesagt mit der Lagerflüssigkeit, die mit der zeit schmutzig wird, durch den abrieb und zum teil auch austritt. Das ist bei lagern immer so und man muss sie deshalb nachschmieren. bei festplatten geht das aber leider nicht ;)
 

ChillAir

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.07.2005
Beiträge
113
Punkte Reaktionen
0
Hallo !

Und das nach 2 Monaten ??? ....


ChillAir
 

zuecho77

Mitglied
Dabei seit
10.09.2005
Beiträge
556
Punkte Reaktionen
12
das mit dem lauter werden beim 1,33 ibook kann ich nur bestätigen. ich habe auch beim handler angerufen nachdem ich schon mal da war und der wollte eigentlich ne neue platte bestellen obwohl er meinte das das normale geräusche seien, arbeitet er mit dem book oder ich, na ja, das ganze ist jetzt auch schon zwei wochen her und er hat sich immer noch nicht bei mir gemeldet...

ich will n anderen händler oder wieder zu windows!!! mein hp notebook hatte sowas einmal, da kam ne platte, den hersteller konnte ich selber wählen, und gut wars... das waren noch zeiten, ach ja, die verarbeitung war um längen besser und das für ca. 700€
 

zuecho77

Mitglied
Dabei seit
10.09.2005
Beiträge
556
Punkte Reaktionen
12
na es ist doch, oder hab ich einfach nur pech??? so schlecht verarbeitete sachen hab ich echt noch nie gesehen
 

ChillAir

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.07.2005
Beiträge
113
Punkte Reaktionen
0
@zuecho77 :

Ist die gesamte Verarbeitung Deines iBooks mistig ?

Also, ich kann mich da nicht grundsätzlich beklagen - was halt auch bei mir auffällt, ist der Akku. Insg. etwas wackelig... ich überlege schon, wie ich das beheben kann...


ChillAir
 

Angulus

Mitglied
Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
84
Punkte Reaktionen
0
@ zuecho77: zurück zu Windows ???? Das ist ja wie Alkoholsüchtige therapieren und dann auf einen Jungesellenabend schicken............ :)
 
Oben Unten