Würdet ihr tauschen? Ein MacBook 12 gegen ein MacBook Air 2020 ?

RealRusty

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2019
Beiträge
3.236
Externer 4k Monitor zehrt natürlich mehr als das interne Retina.
 

davedevil

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.10.2010
Beiträge
8.005
Was nicht heißt, dass er leiser ist, was ja Dein Hauptanliegen ist. Probier es, wenn Geld verbrennen Dein Ding ist. Und wie schon erwähnt. Portabel ist der iMac nur bedingt;-)
 

Verdeboreale

Mitglied
Mitglied seit
21.11.2018
Beiträge
795
Auch wenn das MacBook an einem externen 4K Monitor angeschlossen ist? Dabei ist es bei mir zugeklappt. Vielleicht das Zugelappte sorgt für die schlechtere Durchlüftung
Nein. Wenn es aufgeklappt ist, muss es zwei Monitore bedienen. Und ist damit wesentlich mehr gefordert, als zugeklappt.
 

Madcat

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.02.2004
Beiträge
15.780
Nun überlege ich mir ernsthaft mein MacBook Air 2020 gegen ein iMac 21, i3 Prozessor 3,6 Ghz Quad Core und 8 GB RAM
Das hab ich grade gelesen und frage mich ernsthaft: Warum wolltest du zwingend einen Laptop wenn es bei dir auch ein Desktop tut? Ich mein, wenn ein iMac bei dir in Frage kommt ist das Mitnehmen des Rechners bei dir doch keine Frage mehr. Ich habe den Eindruck, du bist dir nicht sicher was du brauchst/willst.

Zum Eigentlichen: Ich kann dich schon verstehen, dass dich der Lüfter nervt wo du jetzt ein lüfterloses Gerät gewohnt bist. Konntest du denn Situationen ausmachen, bei denen die Lüfter durchdrehen? Vielleicht kannst du diese Situationen Beeinflussen sodass die Lüfter nicht druchdrehen (z.B. ändern eines Workflows).
 

Luisa87

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.10.2018
Beiträge
164
Ich wollte nicht unbedingt ein Laptop, es hat sich vielmehr ergeben dass mit ein Tausch angeboten wurde. Mein damaliges MacBook 12 (2017) gegen ein MacBook Air 2020.... Mit kleiner Zuzahlung
Dachte ich kann den primär an einen externen Monitor anschliessen und bei Bedarf sogar mitnehmen. Nur bei zugeklapptem Zustand scheint mir der Lüfter zu oft anzulaufen, was den Spass total verdirbt.

Die Lüfter drehen bei mir durch, sobald ich z.b. ein Youtube Video starte.. nach gewisser Zeit.. bei 4K Video fast sofort.. Aber auch wenn ich noch ein paar Sachen parallel benutzen will.. da wird es auch schnell aktiv.
Das einzige was ich nicht ausprobierte ist eine komplette Neuinstallation. Ich habe bisher immer mit einem Wiederherstellungbackup gearbeitet.
 

electricdawn

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
11.343
Ich wollte nicht unbedingt ein Laptop
Dann würde ich mir wirklich einen Desktop leisten. Bekommst für das gleiche Geld mehr Leistung. Lüfter haben die allerdings alle, die je nach Anwendung halt auch mal (hörbar) anlaufen. Bei 4K-Video mit ziemlicher Sicherheit.
 

Madcat

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.02.2004
Beiträge
15.780
Lüfter haben die allerdings alle, die je nach Anwendung halt auch mal (hörbar) anlaufen. Bei 4K-Video mit ziemlicher Sicherheit.
Meinst du? Muss ich mal bei meinem Mini drauf achten, das hab ich bisher noch nicht wenn ich mir 4K-Videos angeschaut hab...aber störend waren die Lüfter im Mini nie, daher glaube ich kaum, dass das im iMac anders ist.
 

electricdawn

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
11.343
Jeder empfindet da halt anders. Das ist das Problem. MICH stört es nicht. Andere anscheinend schon. ;)