Wuerde diese Platte in mein Wallstreet passen und funktionieren?

Diskutiere das Thema Wuerde diese Platte in mein Wallstreet passen und funktionieren? im Forum Ältere Apple-Hardware.

  1. allan

    allan Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    07.02.2008
    Wie der Fred titel schon sagt, passt und funktioniert diese platte im Wallstreet?

    danke im vorraus...
    lg
    Allan
     
  2. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Mitglied

    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    13.12.2003
    Kannst Du mir den Begriff Wallstreet mal erklären???


    Ich lösch hier nix, ich steh zu meiner Unkenntnis.
     
  3. MacMaitre

    MacMaitre Mitglied

    Beiträge:
    3.058
    Medien:
    5
    Zustimmungen:
    703
    Mitglied seit:
    11.03.2007
    gelöscht, Wiki hat geholfen
     
  4. eMac_man

    eMac_man Mitglied

    Beiträge:
    30.903
    Zustimmungen:
    2.895
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Das ist ein Powerbook G3.
    Gruss
    der eMac_man
     
  5. Naphaneal

    Naphaneal unregistriert

    Beiträge:
    5.785
    Zustimmungen:
    339
    Mitglied seit:
    05.12.2007
    soviel ich weiß hat das wallstreet IDE...daher sollte die platte nutzbar sein...
     
  6. allan

    allan Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    07.02.2008
    jupp... einen (E)IDE... und diese Platte ist IDE... macht das nen unterschied?
     
  7. eMac_man

    eMac_man Mitglied

    Beiträge:
    30.903
    Zustimmungen:
    2.895
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Was ich mich frage, ist, ob es nicht besser wäre, eine Platte mit 5400 U/min zu nehmen. Die 4200 werden wohl sehr als Leistungsbremse wirken.
    Gruss
    der eMac_man
     
  8. allan

    allan Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    07.02.2008
    ist da dann nicht auch die waermeentwicklung groesser?
     
  9. eMac_man

    eMac_man Mitglied

    Beiträge:
    30.903
    Zustimmungen:
    2.895
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Die kann man eigentlich vernachlässigen. Erst recht, wenn man sich eine moderne Festplatte kauft.
    Gruss
    der eMac_man
     
  10. allan

    allan Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    07.02.2008
    und die platte darf max 127GB groß sein oder? hab das mal wo gelesen... also kann ich im prinzip besser diese hier nehmen, der preisunterschied ist minimal

     
  11. Naphaneal

    Naphaneal unregistriert

    Beiträge:
    5.785
    Zustimmungen:
    339
    Mitglied seit:
    05.12.2007
    nö..is im grunde das selbe...
     
  12. allan

    allan Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    07.02.2008
    die EIDE hat nen jumper, und die IDE nicht... oder hab ich das schlecht in erinnerung
     
  13. eMac_man

    eMac_man Mitglied

    Beiträge:
    30.903
    Zustimmungen:
    2.895
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Wenn ich Deine Angaben so vergleiche: Die zweite hat einen grösseren Cache, mehr Speicherplatz, schnellere Umdrehung…also wenn sie preislich nur unwesentlich auseinaderliegen, würde ich die zweite nehmen.
    Gruss
    der eMac_man
     
  14. allan

    allan Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    07.02.2008
    Danke leute :)

    und wie siehts nun mit dem maximalen speicher aus? taeusche ich mich da oder ist 120GB das maximum fuer die alten powerbooks?
     
  15. Naphaneal

    Naphaneal unregistriert

    Beiträge:
    5.785
    Zustimmungen:
    339
    Mitglied seit:
    05.12.2007
    jumper haben beide...hat was mit übertragungsraten zu tun und noch so paar technische details...
     
  16. eMac_man

    eMac_man Mitglied

    Beiträge:
    30.903
    Zustimmungen:
    2.895
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Konnte bis jetzt selber noch nichts finden (zu sehr beschäftigt ;) ) deshalb würde ich mal sagen: Geh auf Nummer sicher und nimm keine grössere.
    Gruss
    der eMac_man
     
  17. Rothlicht

    Rothlicht Mitglied

    Beiträge:
    5.577
    Zustimmungen:
    415
    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Wenn du Ata 66 hast, dann ist die Grenze 120 GB
    Wenn du Ata 100 hast, dann kannst du auch eine 160 GB nehmen.

    Das weiß ich, weil ich erst heute eine neue Platte in mein iBook G4 einbauen hab lassen :)

    Übrigens die von dir genannte Samsung :) hab ich auch in meinem iBook. Für 52 Euro ein echtes Schnäppchen.
    Die ist schön leise - bin ganz begeistert davon und die 5400 Umdrehungen merkst du allemal. Läuft alles flotter im Finder.
     
  18. Holger-Holger

    Holger-Holger Mitglied

    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    24.01.2004
    Meines Wissens ist bei G3s mit 128GB Schluß. Das muß aber nicht bedeuten, dass eine größere nicht geht. In meinem G3 iMac habe ich seit 3 Jahren eine 160GB, wobei nur die ersten 128GB angesprochen und partioniert werden. Die war damals viel billiger als eine 120GB HD...
    Müßte eigentlich im Wallstreet ähnlich sein!
     
  19. Artaxx

    Artaxx Mitglied

    Beiträge:
    6.295
    Zustimmungen:
    181
    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beim Powerbook G3 ist definitiv bei 120 GB Ende ... habe eine 160 GB in meinem Lombard probiert ... keine Chance. Aber die 120 GB funktioniert wunderbar.
     
  20. Holger-Holger

    Holger-Holger Mitglied

    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    24.01.2004
    Ah OK, dann ist es ein anderer Controller, oder?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...