WTF? Mac-Mac Netzwerk in eine Richtung langsam!

  1. haripu

    haripu Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2002
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    kennt jemand von euch folgendes Problem (eine Suche in diesem Forum hat leider nichts ergeben): ich habe einen älteren iMac als Server, der außerhalb meines Routers hängt (hat verschiedene Gründe). Vom Netzwerk hinterm Router kann ich tadellos mittels IP drauf zugreifen.

    Aber folgendes Problem taucht auf: Lade ich vom iMac runter, ist er so schnell wie man es vom Netzwerk erwartet. Lade ich hoch zu ihm bekomme ich nur einen Bruchteil dieser Geschwindigkeit.

    Was ist hier los?

    (Vom iMac aus kann ich leider nicht auf die Macs hinterm Router zugreifen, deswegen scheidet diese Lösung aus).
     
    haripu, 09.01.2007
  2. haripu

    haripu Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2002
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    Ach ja: Macs hinterm Router: OSX 10.4
    iMac: OS9
     
    haripu, 09.01.2007
  3. haripu

    haripu Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2002
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    Hat keiner eine Ahnung, woran das liegen könnte? :(
     
    haripu, 10.01.2007
Die Seite wird geladen...