WPA2 mit Airport Extreme Karte auf PowerMac G5 geht nicht

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von chrizel, 12.12.2006.

  1. chrizel

    chrizel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.09.2003
    Hallo,

    ich habe einen PowerMac G5 (mid-2004, siehe Signatur) und mir nun eine Airport Extreme Karte dafuer gekauft. Betriebssystem ist ein aktuelles MacOS X 10.4.

    Also G5 auf, die kleine Karte fest in den entsprechenden Slot gedrueckt - Antennenverbindung angeschlossen. G5 wieder eingesteckt und hochgefahren. Neben der Uhr sehe ich schon das neue Airport-Symbol. In der Liste zeigt er die SSID meines Netzwerkes an - ein gutes Zeichen - wenn ich mich darueber verbinden moechte kommt der typische Verbindungsdialog in dem man das WPA Passwort eingeben kann usw.

    Am Anfang kam die Meldung dass der Rechner per MAC-Adresse ausgesperrt wird. Stimmt - also am Router schnell eingestellt dass die Airport-Karte drauf kommt. Jetzt kommt er anscheinend weiter und wird nicht mehr abgeblockt, aber nach dem Passwort-Fenster kommt die Meldung dass das Passwort fuer dieses Netzwerk nicht stimmt.

    Ok, Update-Center aufgerufen, neuestes Update von der Airport-Software installiert die angeblich WPA2-Fehler beheben soll. Aber selbst danach ging es immer noch nicht. Egal ob ich versuche als WPA oder WPA2 zu verbinden. Ich habe auch schon versucht das Passwort am Router zu aendern weil ich ziemlich viele Sonderzeichen drin habe, vielleicht lag es daran - aber hat auch nichts gebracht.

    Der Router und das Netz selber funktionieren einwandfrei - ich komme schon seit laengerem mit meinem Notebook, dem Intel iMac und einem Windows-Rechner drauf.

    Es handelt sich um einen LinkSys-Router, aber das sollte ja kompatibel sein - zumindest macht der iMac keine Probleme.

    Woran koennte es denn noch liegen? :confused:

    ciao
    chrizel
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.02.2016
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen