Wow... Safari & der tödliche Regenschirm

Diskutiere das Thema Wow... Safari & der tödliche Regenschirm im Forum Netzwerk-Software

  1. benjii

    benjii Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.473
    Zustimmungen:
    185
    Mitglied seit:
    02.03.2005
    So was habe ich in dreieinhalb Jahren OS X noch nicht erlebt: Safari als auch Firefox stürzen beim Aufrufen einer eBay-Auktionsseite heftigst ab. Safari verliert sogar sämtliche Einstellungen (etwa die Tab-Wahl oder die Einstellungen der Adressleiste). Wirklich enorm - noch nie so was gesehen. :)

    Es handelt sich im Übrigen um die Auktion eines Regenschirms:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=39062&item=5390580255&rd=1&ssPageName=WDVW

    Kann das irgend jemand reproduzieren? Oder mir gar erklären, was da vor sich geht? Danke, ich bin gespannt.

    :D
     
  2. Spike

    Spike Mitglied

    Beiträge:
    16.255
    Zustimmungen:
    144
    Mitglied seit:
    16.09.2003
    rotfl

    Das muss ich daheim mal testen... :D
     
  3. Kingslider

    Kingslider Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.02.2004
    Habs grad mal getestet, bei mir lief alles normal und ohne Probleme weiter.
     
  4. worf

    worf Mitglied

    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    06.01.2005
    Hallo benjii,

    nope kann ich nicht nachvolziehen.
    Safari öffnet die Seite ganz wunderprächtig bei mir.
    auf eibnem iBoog G4 12" OSX 10.4.1.

    LG Worf
     
  5. admartinator

    admartinator Mitglied

    Beiträge:
    15.485
    Zustimmungen:
    290
    Mitglied seit:
    09.09.2003
    @benjii: Lösch mal deinen Cache und evtl. noch das Icon-Verzeichnis.
     
  6. krm

    krm Mitglied

    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    07.06.2003
    Nööööö, kann ich bei beiden Browser NICHT feststellen.
    Habe aber leider auch keine Idee.

    Gruß Kai
     
  7. xtian

    xtian Mitglied

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    28.04.2004
    Diesen Effekt hatte ich auch schon, bei einer anderen Seite. Ich dachte, das es an dem PDF, welches in einem Tab geöffnet wurde lag. Auch bei mir hatte Safari seine Einstellungen "vergessen" - konnte das jedoch nicht reproduzieren.

    Edit: Die Seite bei eBay funktioniert auch bei mir. Bei dem Wetter ist so ein Schirm sicherlich praktisch! ;)
     
  8. benjii

    benjii Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.473
    Zustimmungen:
    185
    Mitglied seit:
    02.03.2005
    Danke für Eure Tipps und die Versuche. Also bei Euch klappt das ohne Probleme? Ihr seht da wirklich den Schirm? Ich seh' den immer nur kurz - und dann rauschen die Browser ab... :)

    Admartinator, den Cache habe ich geleert und die SafariIcon.plist gelöscht - immer noch derselbe Effekt. Hat vielleicht was mit Java zu tun?

    Versteht mich richtig: Um den Regenschirm, für den sich meine Freundin interessiert hat, ist's mir gar nicht. Es ist eher so Forscher-Interesse, was da die Browser so heftig reagieren lässt. Ich habe übrigens 10.4.1 drauf und keine exotischen Software-Tools laufen.
     
  9. admartinator

    admartinator Mitglied

    Beiträge:
    15.485
    Zustimmungen:
    290
    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Mit Icons meinte ich eigentlich den Ordner

    (dein_Userverzeichnis)/Library/Safari/Icons
     
  10. compifrank

    compifrank Mitglied

    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    45
    Mitglied seit:
    09.01.2003
    Jetzt war ich mutig.....
    .... aber wahrscheinlich hat der Regenschirm seine Gefährlichkeit verloren.

    rotfl

    Bei mir läufts einwandfrei.

    Tiger/Safari 2.0/keine Safari- Erweiterungen (Pithelmet etc.)
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...