1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

.. wow ... och neeeeeee! mein Finder is wech!

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von magicvice, 01.05.2005.

  1. magicvice

    magicvice Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander!

    Was soll ich sagen? ... also ich habe das Update von Quicktime 7 installieren lassen ... und nach dem Neustart ist der Schreibtisch weg und der Finder auch :( ..... <OSX 10.3.9>

    Wie aktiviere ich den Finder wieder, sodass ich meinen Schreibtisch wieder sehe? ..oder wie bekommt man das Quicktime wieder wech?

    Vielen Dank für Eure Zeit!!

    MagicVice
     
  2. babaloo

    babaloo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.03.2003
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    77
    Hast du im Dock mal auf das Findersymbol geklickt?
     
  3. Graundsiro

    Graundsiro MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    1
    Rechte reparieren wird wahrscheinlich das Problem lösen.
     
  4. magicvice

    magicvice Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Rechte reparieren? ...

    ..also im Dock ist der finder angezeigt (mit ctrl wird aber angezeigt ... "Finder ist nicht aktiv"!)

    ...wo rep. man die Rechte?

    Vielen Dank!

    MagicVice
     
  5. tau

    tau MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.912
    Zustimmungen:
    185
  6. tau

    tau MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.912
    Zustimmungen:
    185
    Und außerdem diese Datei löschen:
    Code:
    /Benutzer/Dein Name/Library/Preferences/com.apple.finder.plist

    :D
     
  7. ataq

    ataq MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    2.142
    Zustimmungen:
    67
    da gibt es wohl ein problem oder?
    ohne den finder kommt man wohl schlecht bis zum terminal oder zum festplatten-dienstprogramm!

    hatte mal das selbe problem... ich hatte glück da ich den programmordner als ordner im dock hatte von wo ich ins terminal gelangen konnte!
    hab dann die finder.plist gelöscht...!
     
  8. tau

    tau MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.912
    Zustimmungen:
    185
    Stimmt Du hast recht.

    Das ist auch einer der vielen Gründe, warum es einen Adminuser geben sollte und einen Arbeitsuser.

    Wenn die Systemeinstellungen erreichbar sind, kann man sich einen 2.User mit Adminrechten anlegen, und dann rüberswitchen.




    Ansonsten könnte man auch das Terminal (falls im Dock) öffnen und eingeben:
    Code:
    sudo diskutil repairpermissions /
    Oder versuchen, mit gedrückter Shifttaste starten, schaun was passiert..


    Oder mit der System DVD booten, und im Installersystem das Festplattendienstprogramm ausführen.
    Menu -> Festplattendienstprogramm




    Irgendwo hatte ich noch einen anderen Thread mit Quicktime 7 Troubles gesehen, wo war der bloß...
     
  9. babaloo

    babaloo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.03.2003
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    77
    neben all den anderen Tipps:
    Hast du auch mal einfach draufgeklickt? Mit kurzem Klick zum starten eines Programms?
     
  10. magicvice

    magicvice Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    danke

    Also ich habe es nur über den Umweg der Systemsteuerung/ Hilfe geschafft ...Vielen Dank für die TIP's
    Jetzt funzt wieder alles!

    ..war aber schon seltsam :-/

    Danke nochmals!