WoW auf Intel iMac

  1. lun_IX

    lun_IX Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    8
    Moin Leutz,

    da ich überlege, mir ein MacBook zu kaufen (mein Powerbook wird wegen jetzt schon 5 Reparaturen zurückgenommen), würde ich gerne mal wissen, wie WoW so bei euch iMac-Besitzern läuft, die Leistung des MacBook sollte ja in etwa vergleichbar sein.

    Ausserdem soll ja auch bald ein nativ auf Intel laufender Client veröffentlich werden, wäre dankbar, wenn ihr dann auch gleich posten könntet, wie es so läuft!

    Danke schonmal! :)
     
    lun_IX, 24.01.2006
    #1
  2. sektion31

    sektion31 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    60
    Also, WoW wird erst mit der Version 1.9.3 Intel-Mac lauffähig sein, der Patch sollte Anfang Februar kommen.

    Ich spiele WoW auf nem PC *schäm* und ab und an auch mit dem IBook. Da ich in der Mac-Gilde "Ritter von Cupertino" auf Alleria spiele, weiß ich natürlich auch wie die anderen mit Ihren Ibooks, G4 + G5´s und den Imacs spielen.

    Bisher sagt jeder es läuft optimal. Eine Sache stört allerdings, Schlachtfelder und die Hauptstädte ruckeln bei den G4`s etwas, Bei den Imac`s und G5s ist das nicht der Fall. In der Regel spielen die Imac User in maximaler Auflösung bei allen Details.

    Besuch uns: www.macinplay.de
     
    sektion31, 25.01.2006
    #2
  3. nachtclub

    nachtclub MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    und bei dir funkt wow auf nen iBook G4 ?????
     
    nachtclub, 27.01.2006
    #3
  4. lun_IX

    lun_IX Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    8
    es funktioniert, die Frage ist nur, wie... :)
    Man kann es zB im Brachland sogar einigermassen gut spielen... aber in IF oder Orgrimmar ist es echt kein Spass!

    Ist auf meinem Powerbook schon grenzwertig....
     
    lun_IX, 28.01.2006
    #4
  5. Ergenecon

    Ergenecon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Also direkten test sprich MacBookPro und WoW konnte ich nicht finden deshalb habe ich auch ein thread aufgemacht diesbezüglich.

    Wenn ich auf das Off. WoW forum greife schreiben diverse usern von FPS steigung bis zu 100FPS (iMac DualCore) je nach ort aber wiederum schreiben viele das es bis zu 10 FPS sinken kann. Also ich denke die kommende patches werden schon optiemierungen mitbringen also warten wir mal ab.

    Sobald mein MacBookPro ankommt werde ich ein test veröffentlichen.
     
    Ergenecon, 22.02.2006
    #5
  6. Ezekeel

    Ezekeel Moderator

    Mitglied seit:
    29.03.2004
    Beiträge:
    4.828
    Zustimmungen:
    985
    100 fps bei maximalen details halte ich beim macbook pro für ein gerücht.
     
    Ezekeel, 22.02.2006
    #6
  7. Ergenecon

    Ergenecon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    sry die 100FPS bezogen sich auf iMac DualCore
     
    Ergenecon, 22.02.2006
    #7
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - WoW auf Intel
  1. McFredo
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.338
    Madcat
    13.05.2011
  2. dau45
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    4.153
    MadCat69
    27.07.2010
  3. Ilidan
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    848
    Dragonforce
    09.03.2010
  4. MacBook94
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    764
    Emna
    10.06.2009
  5. Marcus12345

    WoW auf Intel iMac

    Marcus12345, 20.02.2006, im Forum: Mac Spiele
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.500
    Prediger
    10.03.2006