Workflow Fotos und Backupstrategien in Zusammenhang mit Synology NAS / DSM

Diskutiere das Thema Workflow Fotos und Backupstrategien in Zusammenhang mit Synology NAS / DSM im Forum Mac OS Apps.

Schlagworte:
  1. GOODRIDDANCE

    GOODRIDDANCE Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    181
    Mitglied seit:
    20.06.2009
    Ich bin seit ca. 4 Monaten auch Synology DS918+ Nutzer und sehr zufrieden mit Gerät.

    Ich suche hiermit nun nach Erfahrungen von Usern die die gleiche Konstellation (Mac/DSM) im Aktivbetrieb haben.

    Speziell interessiert mich Eurer Workflow in Kombination mit Fotos.

    Am liebsten würde ich die Fotos DB direkt auf dem NAS ablegen, was aber über GBit LAN (ca. 110MB lesen und schreiben) mir leider viel zu langsam ist. Da habe ich die Datenbank lieber direkt lokal auf der SSD aufm iMac. Meine Anforderung ist jedoch ein regelmäßig Backup all meiner Fotos und gezielt zusätzlich nur der Fotos DB (Time Machine Backup hab ich schon aktiv - ich hätte gern die DB einzeln noch einmal als Backup).
    Zudem wäre es natürlich schön, wenn meine Frau von Ihrem iPhone auch immer direkt Zugriff auf alle neuen Fotos in der DB hätte.
    Die Synology eigene Lösung wäre ja dafür die Photo Station.
    Ich würde aber lieber bei der Fotos/Mac Lösung bleiben. Hat sich hier irgendjemand schon einen brauchbaren Workflow für diese Situation gebastelt? Evtl. mit Script?

    Gewünschter Workflow wäre:
    1. neue Foto in Fotos DB aufm iMac
    2. automatische Kopie aufs NAS die z.B. aufm iPhone meiner Frau jederzeit zur Verfügung steht
    3. lösche ich das Foto auf Mac soll es natürlich auch aufm NAS automatisch weg sein - d.h. ich brauche immer einen 1zu1 Stand
     
  2. sculptor

    sculptor Mitglied

    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    188
    Mitglied seit:
    30.12.2016
    Ich kann dir leider keine Lösung für dein Szenario geben, aber gerne schreiben wie meine Frau und ich das mit den Fotos handhaben.

    Ich selbst nutze ein iMac und meine Frau ein MacBook. Alle bearbeiteten Fotos (z. B. von Ausflügen, Konzerten, Urlauben etc.) legen wir auf dem Synology-NAS für die PhotoStation ab. Wir können dann von allen Geräten inklusive iPhone, iPad, Apple TV (per Synology App) drauf zugreifen und bei Bedarf auch Fotos löschen. Die Performance für JPGs reicht auf jeden Fall aus. Die RAW-Dateien und unbearbeiteten Fotos liegen aktuell bei mir auf dem iMac. Die rein privaten Fotos die man so im Alltag schießt speichern meine Frau und ich jeweils getrennt lokal in der Fotos-App. Hier gibt es für uns keinen Grund diese auszutauschen. Falls doch mal einzelne Fotos dabei sind benutzen wir einfach AirDrop. Alle Geräte werden regelmäßig gesichert, ebenso das NAS. Das Backup lagert extern.

    Ihr könntet vielleicht ausprobieren ob die Fotos DB auf dem NAS ablegen könnt und beide von dort aus die Datenbank öffnet. Ich habe aber keine Erfahrung damit und kann nicht sagen ob es funktioniert. Probiert es sicherheitshalber mit einer neuen Testdatenbank. Falls das schon nicht hinhauen sollte mach das automatische kopieren der Datenbank wahrscheinlich schon kein Sinn mehr. Die Synchronisation muss ja auch im Prinzip in beide Richtungen funktionieren sofern deine Frau auch Fotos löschen darf.
     
  3. Effe1989

    Effe1989 Mitglied

    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    12.11.2012
    Ich steh schon länger genau vor dem gleichen Problem und hab leider noch keine Lösung gefunden. Hab mal die Fotos Library direkt aufs NAS gelegt, aber das ist ziemlich langsam und von Extern (über VPN) kann man's eigentlich komplett vergessen. PhotoStation und (der Nachfolger) Moments sind ganz okay, aber so richtig zufrieden bin ich damit noch nicht.

    Mit Synology Drive könntest Du aber ne Sync der Library aufs NAS realisieren (das ist auch gut konfigurierbar). Die Frage ist nur, ob das mit der Datenbank auch alles funktioniert. Bei normalen Dateien läuft das bei mir zufriedenstellend.

    Bin auf jeden Fall auch an Lösungen interessiert!
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...