Benutzerdefinierte Suche

Word

  1. Maniator

    Maniator Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich auf meinem Mac im Word einen Text schreibe und ihn dann per Email auf einen PC schicke funktioniert alles normal, doch wenn ich ihn per Bluetooth oder per USB Stick verschicken möchte und die Datei dann auf dem PC in Word (neueste Version) aufmache dann sehe ich zwei Zeilen mit unlesbaren Zeichen und von meinem Text ist weit und breit nichts zu sehen.

    Kann mir bitte jemand helfen?
     
    Maniator, 09.03.2005
  2. benjii

    benjiiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    185
    Bitte klarer: Du schickst die Dateien (.doc oder .rtf ? ) per Bluetooth zwischen zwei Rechnern hin und her - und kannst sie am PC nicht öffnen? Auf USB-Stick speichern und am PC öffnen geht ebenfalls nicht?
     
    benjii, 09.03.2005
  3. Maniator

    Maniator Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    genau es sind doc dateien. Ich kann sie nur per email senden damit man was damit anfangen kann.
    Wenn ich sie per blauzahn sende oder über usb stick übertrage habe ich zwar normale doc dateien, kan n sie auch aufmachen aber es steht nur unlesbarer mist drin.
     
    Maniator, 09.03.2005
  4. Tensai

    TensaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Über USB-Stick sollte eigentlich problemlos funktionieren (bauzahn ist mir für die Datenübertragung zu lahm). Also es liegt auf jeden fall nicht an der doc-Datei sondern an der Übertragung! USB-Sick mal auf FAT-Fehler prüfen und unter OSX immer schön unmounten (Laufwerk auf den Papierkorb ziehen). Falls man das mal nicht macht kommt ein Warn-Dialog und die kopierten Daten sind dann meist auch schrott. Eventuell mal einen anderen USB-Stick probieren. Auf jeden fall mal andere Dateien wie jpg, pdf so übertragen und schauen, ob die auch unlesbar werden.
     
    Tensai, 10.03.2005
  5. bebo

    beboMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    0
    Welche Word-Versionen sind da im Spiel?
     
    bebo, 10.03.2005
  6. Tensai

    TensaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Da die Dateien auch per E-Mail funktionieren scheinen es ja kompatible Versionen zu sein.

    Zumindest: "PC in Word (neueste Version)"
     
    Tensai, 10.03.2005
  7. RC-FFM

    RC-FFMMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man die Dateien auf einem USB-Stick oder per Netzwerkverbindung direkt vom Mac auf einem PC speichert, werden - zumindest bei mir - jedes mal zwei .doc-Dateien gespeichert. Die eine ist das Original (Name.doc), die andere ist eine M$-Mac-"Systemdatei" (._Name.doc). Mit dieser zweiten Datei kann Win-Word nichts anfangen, da sind nur krytische Zeichen drin. Du mußt also die Datei mit dem unveränderten Namen öffnen. Liegt es vielleicht bei Dir daran?
     
    RC-FFM, 10.03.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Word
  1. mjbrunner
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    4.849
    mjbrunner
    01.01.2017
  2. Ostilein
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    324
    Ostilein
    11.12.2016
  3. Fea94
    Antworten:
    133
    Aufrufe:
    4.854
    PiaggioX8
    19.11.2016
  4. Macbeta
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    601
    falkgottschalk
    23.01.2014
  5. fridatheo
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    750
    HuHaHanZ
    06.10.2013