Word Work File

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Excalibur, 31.08.2006.

  1. Excalibur

    Excalibur Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    161
    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Grrrmmmppffffhhhhh.
    OS X 10.4.7. mit MS Office 2004. Verbunden mit Windows XP Server. Zugriff auf den Server funktioniert nach 1001 Versuchen auch fast einwandfrei.

    Allerdings habe ich folgendes Problem:
    Öffne ein auf dem Server liegendes Office Dokument, hauptsächlich Word, bearbeite das und speicher es wieder ab (Apfel S). Es erscheint dann die Anzeige das Word die Datei auf dem Zielvolumen nicht speichern kann und erstellt aus der geöffneten Datei einen "Word Work File". Die Originaldatei wird dabei temporär vom Server gelöscht. Muß die Datei dann lokal speichern und dann auf den Server kopieren. Sehr nervig und wenn man nicht aufpasst,dann gehen halt schon mal Dateien verloren.

    Hat jemand das Selbe Problem und vielleicht ne Lösung dazu?

    DANKE,

    Ex
     
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.003
    Zustimmungen:
    1.598
    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Geht bei mir wunderbar.
    (Jedenfalls mit W2K-Server). Kann es sein, dass Du keine Dateien löschen darfst? Intern wird Word auch mit temporären Files arbeiten, die beim Sichern gelöscht werden sollen. Und wenn das nicht geht...
     
  3. Excalibur

    Excalibur Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    161
    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Doch,bin als Admin angemeldet, geht alles wunderbar. Verschieben, löschen, neu erstellen, nur halt speichern nicht immer
     
  4. Excalibur

    Excalibur Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    161
    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Super der Benny. Hab dann in SharePoints die Rechte mal von r in r/w geändert ;-)
    Geht natürlich jetzt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen