• Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Word vX wird immer "unerwartet beendet"

Seidi

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.02.2003
Beiträge
800
...passiert beim normalen arbeiten mit einer Word - Datei, 300 Seiten lang.
Hab den iMac mit 768 MB Ram, System und Office wurden erst vor einer Woche neu azfgesetzt (Original Cds!).

Das Word verabschiedet sich alle 1 - 2 Stunden,
nachdem es weg ist bekommt man die Meldung, das es "unerwartet beendet" werden musste.

Hat jemand eine Idee?
 

Wuddel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.05.2002
Beiträge
3.867
Leider "normal" fürchte ich. Ich nehme mal an du hast schon auf Version 10.1.3 updgedatet, ansonsten würde ich das noch machen. Bei mir brachte es zumindest Linderung der Probleme.
 

Seidi

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.02.2003
Beiträge
800
update auf die neueste version hab ich grade gestern über die intergrierte Update - Funktion in den Systemeinstellungen gemacht.....

Aber wenn das so weitergeht kann ich mit dem Ding ja gar nicht arbeiten, die dauernden Abstürze, da wird man ja zum Schwammerl....
 

Wuddel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.05.2002
Beiträge
3.867
Bist du sicher? Ich wüsste nicht das man Office auch per Systemeinstellung updaten kann. Aber ich bin mir da nicht sicher. Ich hab die einzelnen Updates "per Hand" von www.microsoft.com/mac runtergeladen und installiert.
 

Seidi

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.02.2003
Beiträge
800
Sorry, ich meinte das Update vom OS x,
office hab ich nur original von der CD, noch nicht upgedatet.

Werds mal probieren und dann schreiben, ob eine besserung eintritt....
 

Seidi

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.02.2003
Beiträge
800
hab jetzt die Updates von der Mactopia - Seite installiert und seither keine Abstürze mehr verzeichnet - hoffen wir es bleibt so.

Grüße
Christian
 

mj

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.11.2002
Beiträge
8.743
Ich hab bei mir zwar die ganzen Updates installiert aber dennoch verabschiedet sich mein Word v. X regelmäßig und das nicht nur alle zwei Stunden, sondern öfters auch mal gleich nach dem Start oder nach wenigen Minuten. Manchmal läufts aber auch stundenlang durch, ist also total zufällig. Irgendwelche Ideen?
 

Yoda

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.08.2002
Beiträge
1.766
Hi D'Espice!

es wird dir zwar auch nicht allzuviel helfen, aber ich habe mal vor einiger Zeit etwas bei einem Online-Magazin gelesen, dass man bestimmte Dateien löschen müsste, damit es stabiler wird - leider weiss ich nicht mehr welche - ich bin auch wieder mal auf der Suche.

vielleicht bist du ja schneller

Gruss

Yoda
 

norbi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2003
Beiträge
3.516
Office vX "sind" die einzigen Programme, die bei mir unter OS X ab und zu unmotiviert abstürzen.
Unglaublich aber wahr.

Aber es regt zum Nachdenken an...

No.
 
D

Dosenkiller

....und was ist jetzt nicht normal?:confused:
Du benutzt M$! Die einzigen programme die auf meinem Mac abstürzen! :rolleyes:
 

elektrofotograf

Mitglied
Mitglied seit
30.01.2003
Beiträge
85
@ norbi: keine Sorge, daß passiert auch mit anderen Programmen die nicht von MS geschrieben werden, bei mir ist es Fotostation, das in der Classic umgebung gelegentlich abschmiert.

Grüsse!
 

Macuser30

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.07.2002
Beiträge
2.334
Hi,

bei solchen langen Dokumenten nimmt man eigentlich nicht Word. Da gibt es bessere Alternativen:

http://www.ragtime.de/

(importiert und exportiert Office-Dateien, für OS X, 99,-)

Habe ich mir bestellt und gierig erhalten, absolut stabil, mit Layoutfunktionen, sehr schnelles Scrollen bei langen Dokumenten.

Ebenfalls für lange Dokumente ist Latex gut, ist aber kompliziert.
Habe dazu keine Links (unter Google schauen)

Gruß Macuser30
 

Delmar

Mitglied
Mitglied seit
28.09.2002
Beiträge
830
Wie sieht es denn mit den beiden verschiedenen Installationsarten aus?

Also 1. Office-Ordner von CD in den Programme Oderner ziehen oder 2. Installationsrutine von CD starten? In dem Infoheftchen von Microsoft wird empfohlen die 2. Variante zu benutzen. Gibt es dort, bzgl. Stabilität große oder überhaupt Unterschiede?


Gruß
Delmar
 

Wuddel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.05.2002
Beiträge
3.867
Also ich hab Office einfach auf die Platte geschoben. Und die Extras per Routine installiert. Stabilität ok. Excel und Entourage sehr stabil. Word noch recht gut. PowerPoint stürzt schon mal ab.

Für lange Dokumente: LaTeX. Da ich jetzt einen Weg gefunden hab auch Excel-Diagramme in meine LaTeX Dkumente zu bekommen werde ich wohl mein Diplomarbeit damit schreiben :)
 

Oetzi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.12.2002
Beiträge
4.356
also ich arbeite seit ein paar tagen mot apple works,,,,super genial! est ist super schnell...und ich denke, dass es für die meißten anwendungen mehr als ausreichend ist!

ragtime wäre auch noch eine software die ich empfehlen würde. aber mein 1. Tipp....APLLE WORKS ;)

carro