word - openoffice

  1. Caprice88

    Caprice88 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    hab mal ne frage zu textverarbeitungsprogrammen,
    ich habe den eindruck dass das textverarbeitungsprogramm in appleworks nicht so umfangreich ist wie word, oder? bei word mac habe ich aber immer probleme mit dem druckbereich, es schneidet mir immer die hälfte der fusszeile ab und ich kann das nicht ändern! dann habe ich openoffice heruntergeladen, konnte es aber nicht installieren!
    gibt es eine gute alternative zu den programmen oder was mache ich falsch???
    Gruss!
     
    Caprice88, 07.02.2005
    #1
  2. The Grinch

    The Grinch MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2004
    Beiträge:
    7.113
    Zustimmungen:
    395
    NeoOffice/J = OpenOffice in Java!

    ..oder X11 für Open Office runterladen! Dann geht auch oO
     
    The Grinch, 08.02.2005
    #2
  3. leowe

    leowe MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    vielleicht iwork?

    ich nutze allerdings nach wie vor word und werde auch dabei bleiben. gibt wohl nichts besseres, auch wenn es nicht von der lieblingsfirma des gemeinen macbenutzers kommt.

    mein rußiger bruder schwört auf open-office, das finde ich aber ein wenig umständlich und von den ms office dokumenten mampft das gern mal die sonderzeichen.

    wenn du wert auf mac-like-software legst: iwork
    wenn du freie software bevorzugst: open office
    wenn du kompatibilität zur windows-welt brauchst: ms office

    dann gibt es da noch feine, kleine softwareschmieden, nisus writer ist auch ziemlich gut, ragtime ist eine gute office suite mit text, mellel habe ich mal gehört, soll klein, aber gut sein

    apple works ist bei den alten macs immer dabei (auf meinem ersten mac hieß das noch claris works und es gab sogar noch einen claris emailer - damals war ich noch jungfrau - *ERINNER*) - hat aber nie viel getaugt.
     
    leowe, 08.02.2005
    #3
  4. Zwergenkönig

    Zwergenkönig MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    16
    Hab Linux und gezwungener Maßen OpenOffice.org. Mir gefällts ganz gut. Ich mach nicht sehr viel also max 10 Seiten und (bis jetzt) hat alles ganz gut geklappt... Guck doch, ob du es noch zum installieren bekommst... Ich finde es teilweise sogar besser (!) als MicrosoftOffice...

    mfg
     
    Zwergenkönig, 08.02.2005
    #4
  5. Harry0083

    Harry0083 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Das selbe Problem habe ich auch! Es ist irgendwie lästig, aber ich komm irgendwie nicht um Word drumherum, da ich aus Grüden der Kompatibilität ausschließlich mit Windows-Usern zu tun habe. Deshalb meine Frage, ob es für dieses Problem einen kleinen Trick bzw. womöglich auch ein Update seitens Microsoft gibt?

    mfG Harry
     
    Harry0083, 09.03.2005
    #5
  6. worf

    worf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    13
    Hi @all

    habe selber auch das MS-Office und kann die Probleme so nicht nachvollziehen.
    Aber velleicht kann mir ja einer von euch mal ein Word Document mit den geschilderten Problemen zukommen lassen.

    Zu Open Office kann ich nur sagen das ich versucht habe damit zurechtzukommen da es halt ein unschlagbares Preis/Leistungs Verhältnis hat. Habe es dann aber wegen massiver kompatibilitätsprobleme aufgegeben.
    ca. 90% meiner DOC's aus der WinDoof Welt kontte ich nicht weiter verwenden.

    LG Worf
     
    worf, 09.03.2005
    #6
  7. RC-FFM

    RC-FFM MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    1. Office-Update - aktuell ist Version 11.1.0

    2. aktuelle Druckertreiber installieren (von der Internetseite des Druckerherstellers)
     
    RC-FFM, 09.03.2005
    #7
  8. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2004
    Beiträge:
    6.849
    Zustimmungen:
    241
    Um welche MS Office Version handelt es sich eigentlich? Mit Office 2004 habe ich diesbzgl. keine Probleme kopfkratz
     
    pdr2002, 09.03.2005
    #8
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - word openoffice
  1. mjbrunner
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    4.568
    mjbrunner
    01.01.2017
  2. Ostilein
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    323
    Ostilein
    11.12.2016
  3. Fea94
    Antworten:
    133
    Aufrufe:
    4.834
    PiaggioX8
    19.11.2016
  4. Macbeta
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    600
    falkgottschalk
    23.01.2014
  5. jaram
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    465
    jaram
    14.09.2009