Word for Mac 2008 - Gliederung via Formatvorlage

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von SwissApple, 25.03.2008.

  1. SwissApple

    SwissApple Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.11.2005
    Shalom

    für eine wissenschaftliche Arbeit möchte ich bei Word 4 Formatvorlagen erstellen, welche nach dem Muster

    1. FV1
    1.1. FV2
    1.1.1. FV3
    1.1.1.1. FV4

    aufgebaut sind. Habe dafür die 4 Formatvorlagen erstellt und via Formatvorlage anpassen > Nummerierung > Gliederung > Anpassen versucht, die FV2 bis FV4 auf die Ebene 2 bis 4 zu legen - leider hat das Word nicht geschluckt resp. hat alle Formatvorlagen in die erste Ebene gelegt.

    Was mache ich falsch? Wie kann ich die Formatvorlagen in die Ebenen einteilen?

    Vielen Dank für eure Hilfe und Gruess,
    SA
     
  2. SwissApple

    SwissApple Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.11.2005
    Hat niemand eine Idee? Diese Software aus Redmond nervt mich zu Tode :D
     
  3. chr_wi

    chr_wi Mitglied

    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    99
    Mitglied seit:
    11.02.2007
    Hallo, verstehe Deine Frage nicht ganz. Dein Beispiel zeigt alle 4 FV linksbündig; ist das nicht gewollt?
    Ich bin kein Spezialist, was FV angeht (nutze für meine wiss. Arbeiten immer klassische Vorlagen, die ich mir vor etlichen Jahren erstellt habe).
     
  4. Ich habe gerade das gleiche Problem mit Office 2008. Hast Du's gelöst?

    Danke
     
  5. MisterMacintosh

    MisterMacintosh Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.02.2010
    Ähnliches Problem - zum verzweifeln

    Ich habe ein ähnliches Problem, das dem von SwissApple ähnelt:

    Ich versuche verzweifelt, eine Gliederung zu erstellen, die wohl keine großen Anforderungen an MacWord stellt, aber irgendwie will mich das Programm ärgern :mad: Die Gliederung soll wie folgt aussehen:

    1. Text
    1.1 Text
    1.2 Text
    1.3 Text
    usw

    aber jedesmal, wenn ich Enter drücke, schaltet Word automatisch in die nächsthöhrere Ebene (z.B. nach 1. sofort in 2.) und nicht 1.1.
    Das Problem lässt sich auch nicht lösen, indem ich im Menü die Gliederung manuell auf die Unterebene 1.1 stelle.

    Es ist zum kotzen. Benötige die Gliederungsfunktion dringend für eine Hausarbeit, die demnächst geschrieben werden soll. Gibt es unter MacWord 2008 irgendeinen Bug, der das "Fehlverhalten" erklärt?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
     
  6. schopfbf

    schopfbf unregistriert

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    23.12.2006
    Ich weiß nicht, ob ich die Problematik richtig verstehe, deswegen sorry, sollte das Folgende in die Falsche Richtung gehen...

    Ein Word-Dokument öffnen -- Den Stil "Überschrift 1" wählen -- unter "Format" "Aufzählungen und Nummerierungen" auswählen und dann den dritten Tab von links (Gliederungen oder so*ähnlich) und in der unteren Reihe der Beispiele das zweite von links wählen (1 Überschrift 1 1.1 Überschrift 2 1.1.1 Überschrift 3 -- sieht auf dem Bildschirmfoto anders aus, da bereits angewendet...) -- Schon hat man die Nummerierung mit den Überschrifts-Stilen verknüpft. -- Soll kein Fließtext kommen, sondern direkt eine weitere Ebene der Gliederung, kann man entweder einfach den entsprechenden Überschrifts-Stil auswählen oder den Stil so anpassen, dass der nächste Abschnitt automatisch den gewünschten Stil bekommt.

    Ich hoffe, dass es etwas brauchbares dabei ist...

    Grüße
     

    Anhänge:

  7. MisterMacintosh

    MisterMacintosh Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.02.2010
    Ich hab ne ganz praktikable Lösung im Netz gefunden. Dort hat sich jemand die Mühe gemacht und genau wie schopfbf es beschrieben hat, eine Gliederung erstellt. Ist meiner Meinung nach zwar eine Notlösung, aber eine, die ziemlich gut funktioniert.

    Ich hätte trotzdem gerne gewusst, warum das mit Word nicht klappt. Da muss doch irgendein Fehler im Programm liegen, wenn man die Gliederungsebenen schon einzeln anwählen kann aber sich nichts tut.

    Ich weiß zwar nicht, inwiefern es erlaubt ist, im Netz gefundene Word-Vorlagen hier einzustellen, aber da kein Copyright in der Vorlage erkennbar ist, werd' ich die hier mal der Vollständigkeit halber einfügen.
    Bestehende Urheberrechtsansprüche bleiben natürlich gewahrt :D
     
  8. Mosconi

    Mosconi Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    29.07.2009
    Hi,

    da ich gerade meinen Praxissemesterbericht schreibe, stand ich vor der gleichen Thematik.

    Ich zeige grad mal nur die Einstellungen für die 2. Gliederungsebene.
    Eventuell hat sich ja irgendwo ein Fehler eingeschlichen....

    Alle weiteren Ebenen sind gleich aufgebaut. Sollte eigentlich kein Problem sein.

    Grüße
     

    Anhänge:

  9. MisterMacintosh

    MisterMacintosh Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.02.2010
    @Mosconi:

    Es hat sich kein Fehler eigeschlichen, denn genau hier liegt das Problem.
    Man wählt beispielsweise die 2. Gliederungsebene, aber es tut sich absolut gar nichts. Word verfährt weiter stur nach Plan und gliedert 1. 2. 3....also ohne Unterpunkte.
    Deswegen meine Vermutung mit dem Bug.
     
  10. Mosconi

    Mosconi Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    29.07.2009
    Das kann gut sein, dass es sich hierbei um einen Bug handelt. Scheint mir auch so.


    Viel Glück noch....
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gliederung Formatvorlage Forum Datum
Word für Mac 2011 — Formatvorlage sperren wie in Windows? Office Software 19.08.2015
Pages Inhaltsverzeichnis links als Gliederung einblenden beim Arbeiten? Office Software 27.03.2014
Probleme mit Gliederung/Nummerierung in Word 2011 Office Software 24.08.2011
Gliederung erstellen, die mit 0. beginnt Office Software 29.07.2011
Gliederung erstellen in Word 2008 Office Software 15.11.2010

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.