word dokument mit fremdem drucker ausdrucken

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von tinc., 03.04.2008.

  1. tinc.

    tinc. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.09.2006
    ich habe mit word (office 2008) ein dokument erstellt, welches ich nun ausdrucken möchte. problematischerweise ist mein drucker jetzt kaputt gegangen und ich müsste das dokument woanders ausdrucken.
    wie kann ich das machen? (z.b. copyshop)

    Problem dabei. das dokument ist eine docx. datei. und irgendwie scheint es immer probleme zu geben, wenn ich sie woanders hinschicke und sie von einem anderen PC aus öffnen will. ganz nebenbei: wofür steht das x bei docx. kann man dies nur mit einem rechner öffnen, der macosx als betriebssystem hat und office 2008 hat?
     
  2. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.514
    Zustimmungen:
    62
    Mitglied seit:
    21.10.2003
    druck sie über den osx-druckdialog in ein pdf und nimm das pdf auf einem usb-stick mit an einen anderen rechner/in den copyshop/wohin auch immer

    :)
     
  3. geWAPpnet

    geWAPpnet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.972
    Zustimmungen:
    1.819
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Genau, die PDF-Variante ist die beste für Deine Zwecke.

    Aber damit obige Frage nicht unbeantwortet bleibt: .docx ist Endung von dem gerade gestern als ISO-Norm verabschiedeten neuen Format von Microsoft, Open XML. Mit dem alten .doc hat das gar nichts zu tun. Also kurz gesagt: Dieses Format kannst Du nur mit Microsoft Office 2008 auf dem Mac und mit Microsoft Office 2007 auf PCs öffnen. Ältere Versionen von Microsoft Office kommen damit (standardmäßig) nicht klar.
     
  4. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.514
    Zustimmungen:
    62
    Mitglied seit:
    21.10.2003
    Naja, mindestens noch so viel, daß es der Otto-Normal-User mit dem bekannten M$ .doc assoziieren soll ;)
     
  5. arona.at

    arona.at MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.988
    Zustimmungen:
    173
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    und genau hier fuer gibs konverter, die die docx umwandeln ... gibs auch fuer office 2k4
     
  6. geWAPpnet

    geWAPpnet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.972
    Zustimmungen:
    1.819
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Deshalb meinte ich ja "standardmäßig". Einen Konverter bei anderen zu installieren, ist wohl etwas problematisch für ihn.
     
  7. tinc.

    tinc. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.09.2006
    ok, danke schonmal.

    dann kann ich ja nur hoffen, dass die uni schon office 2008 hat. läuft den die umwandlung von einer doc. datei in eine pdf-datei problemlos bzw. bleibt das dokument völlig gleich ? (also fußnoten noch am selben ort usw.)
     
  8. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.514
    Zustimmungen:
    62
    Mitglied seit:
    21.10.2003
    probier es doch einfach mal aus... ich für meinen teil hatte noch keinerlei probleme mit den erstellten pdfs aus os x.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen