Word Dokument in rtf wandeln auf iMac G5 ging nicht ....

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von Kerstin M, 26.07.2006.

  1. Kerstin M

    Kerstin M Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    01.03.2005
    Moin, Moin,
    bin bei Christine alias Kassandra28 zu Besuch und wollte an ihrem Rechner (iMac G5, Tiger) das tun, was ich zu Hause eigentlich andauernd mache - denke ich zumindest:

    Eine Word Datei, die ich zuvor im Internet-Café auf Windows-Rechner geschrieben hatte, in Text Editor importieren bzw. öffnen und dann als rtf Format abspeichern. Es kamen nur Hyroglyphen (sah aus wie ASCII Text) dabei raus, irgendwelche merkwürdige Fehler-Meldungen. Ferner konnte ich die Datei-Endung von der neuen Datei dann nicht sehen, obwohl ich es im Finder eingestellt hatte, dass Datei-Endungen (Suffix) angezeigt werden sollten.
    So viel ich in Erinnerung habe, ist es doch möglich, so eine Umwandlung vorzunehmen, oder täusche ich mich da? So etwas ist mir zu Hause mit dem Powerbook G4 und Tiger nie passiert.

    Vielleicht war ich auch irgendwie falsch davor durch die Hitze oder so, das Denken ist doch nicht so einfach in dieser Affenhitze.

    LG
    Kerstin
     
  2. svmaxx

    svmaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Häng doch an Deine Word-Datei mal von Hand ein .doc hinten dran und versuch es dann noch mal...

    bye, Marcus
     
  3. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.003
    Zustimmungen:
    1.598
    Mitglied seit:
    22.08.2005
    ??? Word schreibt ein Word-Format und von Hause aus KEIN RTF. Das kann Word zwar, aber Standard-Format ist DOC - und das liest TextEdit nicht.
    Wenn Du mit RTF weitermachen willst, dann musst Du das schon beim Speichern in WORD sagen.
    Es gibt hier aber bestimmt einen Haufen Leute, die Dir ein Word in ein RTF umwandeln können.
    Am Rande sei bemerkt, dass einige Formatierungen dabei auf der Strecke bleiben können.
     
  4. MacErik

    MacErik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    06.09.2002
    Tut mir leid, aber das ist völliger Quatsch! Natürlich liest das aktuelle Textedit Words doc-Format.
     
  5. Kerstin M

    Kerstin M Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    01.03.2005
    Gerade das habe ich ja xmal gemacht, Datei / speichern unter / rtf-Format ausgewählt. Aber es klappte Montag nicht... weiß auch nicht mehr wie, aber es war ein totales Chaos dabei rausgekommen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen