Word-Doc als PDF gespeichert --> Drucker kann wegen fehlender Schrift nicht drucken

  1. mkaterbow

    mkaterbow Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Moin Macs,

    mal wieder ein doofes Problem. Habe in meiner Abschlußarbeit viele phonetische Zeichen und Diakritika verwendet. Unter anderem auch ein oder zwei Zeichen aus dem Schriftsatz Lucida Grande. Um nun keine Formatierungsprobleme und dergleichen zu bekommen, dacht ich, machste halt nen PDF. Dafür ist's ja da. Jetzt hab ich meinem Vater das PDF-File zum drucken gegeben, und von der DOSe aus geht's nun nicht zu drücken. Es kommt eine Fehlermeldung, dass eingebettet Schriftzeichen vom Type Lucida Grande nicht gedruckt werden könnten. Riesen-Groß-Dreck-Verdammt-Mist. Habt ihr vielleicht ne Idee, wie wir das lösen könnten?

    Greets,
    Mat
     
    mkaterbow, 18.08.2005
    #1
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Word Doc als
  1. NYReiter
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    199
    fa66
    13.03.2017
  2. mrpedale
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    5.647
    cifera
    09.08.2012
  3. moritz254
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.432
    moritz254
    23.05.2007
  4. JomiHH
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    2.383
    JomiHH
    13.05.2007
  5. archelon
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.402
    ulrichnt
    23.03.2005