Word Datei ungespeichert und geschlossen programm läuft aber immernoch

Diskutiere das Thema Word Datei ungespeichert und geschlossen programm läuft aber immernoch im Forum Office Software. Office for Mac 2011, Mac OSX 10.9.5 Problem: Ich schreibe an einer Masterarbiet, habe allerdings den Fehler meines Lebens gemacht und...

  1. limonade1988

    limonade1988 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    01.01.2017
    Office for Mac 2011, Mac OSX 10.9.5

    Problem:

    Ich schreibe an einer Masterarbiet, habe allerdings den Fehler meines Lebens gemacht und immer auf einer USB gespeichert. Das letzte mal am 29.12.16. Danach ging das Gehäuse der USB kaputt und ich musste ihn rausnehmen.
    Und hier kommt wieder der Fehler: Ich habe am Text weiter gearbeitet und musste dann wieder speichern per Speichersymbol aber nur, irgendwie hat das geklappt bis heute. (Aber eben anscheinend nicht deswegen ist die Datei jetzt auch weg).

    Heute morgen wollte ich die den Text nochmal bearbeiten und alles ging so schnell und habe das Wordfenster per X weg geklickt. Alles war weg dann habe nicht gespeichert. Aber wurde komischerweise auch nicht dazu aufgefordert.

    Ich habe bereits im Ordner Autorecovery nachgesehen und dort ist nur die Version des 29.12.16 drauf. Habe keine TM am laufen gehabt. Den USB hab ich immernoch weil ich dachte dort könnten noch irgendwelche Dateien drauf sein, ist aber nichts, habe auch dort ein Recovery drübergespielt, hat nicht die neuste Version hervorgebracht sondern eine noch Ältere.

    Frage:
    Welche möglichkeiten habe ich, ich sehe immerwieder das Word auf Windows Registerleisten im Programm hat wo man auch ungespeicherte Dateien zurückrufen kann.
    • Ist meine Datei überhaupt rein technisch, und vor allem für mich als Nichtinformatiker auffindbar?
    • Und bringen die Recoverytools die so per google angeboten werden etwas für dateien die man nicht gespeichert hat und einfach geschlossen hat ?
    • Falls irgendetwas möglich sein sollte, wie weit zurück kann ich recovern ?
    • Kann ich (in Windows gehts) im mac nach ASD dateien suchen?
    • Wie kann ich nach solchen daten suchen ? die mit "~/Library/Application Support/Microsoft/Office/Office 2011 AutoRecovery/"

    Vielen dank für eure mithilfe!
     
  2. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    10.404
    Zustimmungen:
    3.122
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    du könntest mit "find" deine komplette disk absuchen lassen.
    wie heisst die datei denn genau?
     
  3. limonade1988

    limonade1988 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    01.01.2017
    Vielen Dank für die Antwort!

    Datei: "Masterarbeit_29.12.16"
     
  4. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    10.404
    Zustimmungen:
    3.122
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    mach das Terminal auf und copy/paste + return:
    Code:
    sudo find / -iname "*masterarbeit*"
    das geht nur mit einem admin-account, nicht als standard-account.
    du wirst nach deinem passwort gefragt, das du ohne rückmeldung eingeben musst.
    dann dauerts etwas und der prompt kommt mit oder ohne ergebnis wieder. :p

    ausgabe bitte hier komplett inkl. befehlszeile reinstellen (screenshot oder copy/paste).
     
  5. limonade1988

    limonade1988 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    01.01.2017
    was ist das return
    was ist das Return Symbol ? sorry bin echt nicht gerade vertraut mit dem ?
    Und wie komme ich zum Admin Account ?
     
  6. limonade1988

    limonade1988 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    01.01.2017
    Muss ich den exakten namen eingeben oder kann ich auch zb Masterarbeit und dann spuckt es mir alle resultate die mit Master anfangen raus ?

    Ich bin so verzweifelt, ich hoffe das klappt !
     
  7. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    10.404
    Zustimmungen:
    3.122
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    enter-taste/return-taste/zeilenschalter = die große taste auf der rechten seite, mittig.
    ---
    und mach jetzt auf gar keinen fall den rechner aus und auch nicht word/office beenden.
    alles so laufen lassen, wie es ist. ich tippel mal kurz @fa66 an, der ist hier der office-specialist und kommt dann evtl. mit in den thread rein.
    ---
    zu #6: nix eingeben, copy/paste machen.
     
  8. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    10.404
    Zustimmungen:
    3.122
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    Bildschirmfoto 2017-01-02 um 00.17.34.png
     
  9. limonade1988

    limonade1988 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    01.01.2017
  10. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    10.404
    Zustimmungen:
    3.122
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    mach das rtf jetzt auch mal auf, am besten mit textedit (weil ich kein word habe und wegen gleicher ansicht und weil du word im moment nicht nutzen solltest).

    siehst du darin denn schon ungefähr etwas, was der tatsächlich gesuchten datei nahe kommt?
    z.b.
    /Users/teutamerturi/.Trash/Masterarbeit.docx <- word-file
    oder
    /Users/teutamerturi/Desktop/Masterarbeit <- ordner
    oder
    /Users/teutamerturi/Desktop/Masterarbeit 1_1_17.docx <- datum von heute
    oder

    /Users/teutamerturi/Desktop/Masterarbeit wiederhergestellt 15.47.docx <- evtl. auch von heute

     
  11. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    10.404
    Zustimmungen:
    3.122
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    schau nochmal in post #10, habe editiert.
     
  12. limonade1988

    limonade1988 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    01.01.2017
    danke
     
  13. limonade1988

    limonade1988 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    01.01.2017
    vielen dank auch die kommen in Frage

    das vom 1_1_17 ist von heute, eine neu gemachte abgespeicherte arbeit von.

    es kommen somit nur diese zwei in frage:


    /Users/teutamerturi/Library/Application Support/Microsoft/Office/Office 2011 AutoRecovery/AutoRecovery save of Masterarbeit 29.12.16 21.24 Uhr.docx
    <-- Diese ist die alte Version


    /Users/teutamerturi/Library/Application Support/Microsoft/Office/Office 2011 AutoRecovery/AutoRecovery save of Masterarbeit.docx <--- Das könnte eine sein von der ich noch nichts weiss
     
  14. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    10.404
    Zustimmungen:
    3.122
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    weisst du wie du da hin kommst, zum /Users/teutamerturi/Library/Application Support/Microsoft/Office/Office 2011 AutoRecovery/ ordner?
     
  15. limonade1988

    limonade1988 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    01.01.2017
    War das nicht mit Finder dann Gehe zu... ? oder Finder dann alt Taste gedrückt halten und bis Library kommt ?
     
  16. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    10.404
    Zustimmungen:
    3.122
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    genau, mit alt-taste. versuch das file dann aber erstmal mit textedit aufzumachen und schau ob du was passendes siehst, also änderungen von heute usw.
     
  17. limonade1988

    limonade1988 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    01.01.2017
    Ok mache ich per Library ich glaube das ist der gleiche Weg,

    Meiner Meinung nach müsste aber diese Datei Masterarbeit 29.12.16 21.24 Uhr.docx heissen, weil ich seit dem irgendwie immer probiert habe dort zu speichern, aber meine speicherversuche schlugen ja fehl weil ich mit dem kaputten USB dem Programm word den Pfadentzogen hatte. Deswegen wird wohl keine solche datei existieren, meine einzige hoffnung ist, dass es eben irgendwie von selbst doch noch kopien davon gemacht hat und wenn nicht, dass ich irgendwetwas über ein Recoverytool das online angeboten wird machen kann aber hierfür wüsste ich nicht welchen ordner ich auswählen müsste über welchen ich so ein Recoveryvorgang laufen lassen könnte. oder auf die Gesamte festplatte.

    Aber jetzt probiere ich es per suchen und schreibe das hoffentlich positiver resultat hinein ! :)
     
  18. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    10.404
    Zustimmungen:
    3.122
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    mach mal (so kriegst du eine halbwegs sortierte lange ausgabe mit datum):
    Code:
    find ~ -name "*of Masterarbeit*" -ls | sort -n -k 9,8
     
  19. limonade1988

    limonade1988 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    01.01.2017
    Die datei müsste eigentlich existieren wenn das Programm Word zwischenspeicher ausgelöst hat. denn Ich habe es wirklich irgendwie aus unachtsamkeit versaut und schnell gelöscht aber eben überall irgendwie gelesen, dass word in windows die datei als ADS oder ASD speichert, und das auch ungespeicherte Dateien leicht aufzufinden sind.
     
  20. limonade1988

    limonade1988 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    01.01.2017
    Also sogenannte unsaved Files immernoch behält.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...