Word Datei in .pdf umwandeln

  1. guehart

    guehart Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, ich habe eine Word-Datei von 10 Seiten, die ist 424 KB groß. Wenn ich die über die Option "Als pdf sichern..." in .pdf umwandele wird sie satte 14,5 MB groß. Wie kann ich das ändern bzw. warum ist das so?

    Für Anregungen und gute Tipps sag' ich schon mal danke.

    guehart
     
    guehart, 10.02.2006
  2. Tatcher a Hainu

    Tatcher a HainuMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    2
    Hej!

    Soweit ich weiß komprimiert Mac OS X die Dateien nicht. Du könntest es mit "PDF komprimieren" probieren, steht 4 Zeilen darunter. Habe ich aber selbst nicht getestet.

    lg

    Christian
     
    Tatcher a Hainu, 10.02.2006
  3. guehart

    guehart Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    1
    Hi Christian, um Missverständnisse auszuschließen:
    ich gehe über die Drucken-Option von Word ->drücke dort den Button " als PDF sichern" und dann geht das ab.
    Da gibt es keine vier Zeilen weiter.
    Auch nicht, wenn ich im Drucken-Dialog Ausgabeoptionen einstelle und dort pdf anwähle.

    PDF komprimieren habe ich nicht.

    Kannst du bitte mal nähre beschrieben,was du meinst?

    Gruß

    Günter
     
    guehart, 10.02.2006
  4. chan

    chanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    solltest mal "pages" probieren. ich glaub das kann das
     
    chan, 10.02.2006
  5. explorer

    explorerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.12.2003
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    hört sich komisch an,
    habe in den einstellungen von WORD nichts gefunden womit man an der PDF Ausgabe was verändern kann.
    Normal ist das aber nicht PDF mit 14 MB.
    Wenn du Lust hast schick mir mal die Datei und ich versuch es bei mir als PDF zu sichern.
    Gruß Beni
     
    explorer, 10.02.2006
  6. guehart

    guehart Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    1
    Hi Chan,
    ich liebe solche Antworten. Sie sind nett gemeint, bringen aber nix. Was ist pages? Wo krieg ich das her? Kostet das was etc. Fragen über Fragen aber keine wirkliche Hilfe.
    tut mir leid, muss aber hin und wieder mal gesagt werden.

    Gruß

    guehart
     
    guehart, 10.02.2006
  7. guehart

    guehart Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    1
    Nett gemeint, aber es gibt Dateien, die kann man nicht einfach so in der Welt herumschicken! ;)

    Intererssant wäre, wie du die umwandeln würdest und so.

    Gruß

    guehart
     
    guehart, 10.02.2006
  8. chan

    chanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    verzeih, war keine böse absicht dahinter. bring deinen blutkreislauf wieder in ordnung dann wirst du mir vergeben dass ich für eine sekunde dachte es ist mac-usern klar dass pages das word-pendent von apple ist.

    und wenn dus mir dann vergeben hast dann findest du auf apple.com gleich auf der startseite "iWork" das sowohl pages als auch keynote (das powerpoint-pendent) beinhaltet. kostet soweit ich weiß 79 euro. habs aber schon seit ichi den mac hab, weiß also keine genauen aktuellen kosten.
     
    chan, 10.02.2006
  9. falkgottschalk

    falkgottschalkMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    24.005
    Zustimmungen:
    1.599
    Um mal etwas Konstruktives zu schreiben:
    Die Größe der PDF hängt bekanntlich auch vom Inhalt ab.
    Wenn da z.B. Bilder eingebettet sind, die (zu) groß sind, dann werden aus ein paar Seiten halt mal 14 MB. Wenn es wirklich nur Text sein sollte, dann ist da etwas faul.
    Wenn Bilder drin sind: die vorher runterrechnen mit PS oder PSE oder sonstwas. 300dpi in TIFF mit Truecolor müssen nicht immer sein...
    Wenn das Word deutlich kleiner ist dann kann das daran liegen, daß Word sich nur eine Verknüpfung zur Grafik merkt und beim PDF-Schreiben das Bild eingebettet wird.

    Alternativer Ansatz: als Postscript rausschreiben und durch den Distiller jagen; da kann man dann z.B. die Bilder runterrechnen lassen auf 150 dpi.

    Nächster Ansatz: viel mehr oder weniger exotische Schriftarten. Das Word benutzt die nur, ins PDF werden sie im Regelfall eingebettet wenn man das nicht irgendwo umstellt. Viele Schriften können VIEEELLLL Platz brauchen.


    Viel Spaß beim Tüfteln!
     
    falkgottschalk, 10.02.2006
  10. Tatcher a Hainu

    Tatcher a HainuMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    2
    Hej!

    Bei mir sieht das so aus wenn ich auf drucken gehe. (siehe Bild im Anhang)
    Mit komprimieren meine ich, dass zB jpg Dateien viel kleiner als zB bmp sind da die Bildinformation platzsparender gespeichert wird. Das geht soweit ich weiß bei pdf auch.
     

    Anhänge:

    • pdf.jpg
      Dateigröße:
      36,5 KB
      Aufrufe:
      80
    Tatcher a Hainu, 13.02.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Word Datei pdf
  1. joachim14
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    591
    joachim14
    09.11.2013
  2. hjeuck
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    850
  3. maddin1982
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    569
    maddin1982
    13.07.2008
  4. hoervermoegen
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.254
    pietboje
    13.11.2007
  5. autoexec.bat
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    5.570
    Maulwurfn
    26.01.2005