Word Bild-Darstellung Problem

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von fuenfzehn, 25.03.2008.

  1. fuenfzehn

    fuenfzehn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    12.03.2008
    Also folgendes Problem hab ich:
    Ein Kunde von mir (arbeitet auf windows) kopiert aus einer Excel-Datei Bilder in ein Word-Dokument (hat die Angewohnheit sie in ein Text-Feld einzufügen) und schickt mir das per mail.
    Wenn ich es dann am Mac öffne stellt er mir die Bilder komplett "entfremded" - siehe Anlage - dar.

    Wie kann sowas sein?

    Vielen vielen Dank für Tips!
     

    Anhänge:

  2. derMatze

    derMatze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    02.06.2006
    Womit öffnest du es am Mac, welche Version?
     
  3. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.176
    Zustimmungen:
    1.908
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Wie hast du das Bild aus Word geholt?

    Wenn du das Originalbild willst, dann gibt es da einen Trick:
    Du speicherst die Datei als HTML-Datei ab und setzt dabei
    den Haken "Originalbilder speichern in ... (Ordner)" oder so
    ähnlich.
     
  4. fuenfzehn

    fuenfzehn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    12.03.2008
    mit word 11.3.8 auf system 10.3.9.
     
  5. fuenfzehn

    fuenfzehn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    12.03.2008
    die bilder sehen im html leider gleich aus.
    ich will das bild ja gar nicht aus dem word holen, sondern mache ein pdf aus der word datei und schick es so in die druckerei.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen