Word-Absturz bei autom. Silbentrennung?

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von harlekin256, 09.05.2006.

  1. harlekin256

    harlekin256 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    28.09.2002
    Hallo,

    seit Neuestem stürzt bei mir Word 2004 ab, wenn ich in einem Dokument die automatische Silbentrennung aktiviert habe. Schalte ich diese ab, läuft alles stabil. Dieser Fehler tritt komischerweise erst auf, seit ich meine Office Version aktualisiert habe. Kennt ihr das Problem? Eigentlich wollte ich auf die Silbentrennung nicht verzichten...

    Gruß, Tino
     
  2. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.683
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    11.02.2003
    Liegt an 10.4.6. Ist ein bekannter Bug.
     
  3. Anton.Zabel

    Anton.Zabel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.05.2006
    Nimm die alten Wöterbücher

    Das Problem hatte ich auch.

    Nimm von der CD-ROM die ursprünglichen Wörterbücher und Trennungshilfen aus dem Unterverzeichnis "CDROM../../Korrekturhilfen" und kopiere sie an die gleiche Stelle in das Programmverzeichnis auf der Festplatte. Dann geht es wieder.

    Wurde hier auch noch genauer beschrieben.
     
  4. KINDA

    KINDA MacUser Mitglied

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.05.2006
    hier gibt es einen FIX. danach gehts wieder.. :)

    http://www.macgenie.de/MacGenie.de/Apfeltipps/C434EE1B-6495-45E7-B07B-90B793255BB0.html
     
  5. holnis

    holnis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    12.06.2005
    Habe das Fix auf meinem Rechner installiert. Und dennoch funktioniert es bei mir nicht, Word stürzt immer wieder ab. Gibt es noch einen "Plan B"? Oder hat sich MS mal geäußert, ob und wann sie das Problem behemen wollen?
     
  6. NickdieErdnuss

    NickdieErdnuss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    11.10.2003
    Soweit ich weiß, haben bisher weder Apple noch MS sich zu diesem Fehler geäußert.

    Nick die Erdnuss
     
  7. Oemmel

    Oemmel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Hatte das Problem auch und der Fix hat wunderbar funktioniert, danke!
     
  8. schmittexxx

    schmittexxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    19.02.2005
    Microsoft hat vorgestern ein Update herausgebracht, die den Silbentrennungsbug beheben soll. Gruss, sx
     
  9. holnis

    holnis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    12.06.2005
    Habe das Update installiert. Und was soll ich sagen: alles läuft wieder so, wie ich es mir vorstelle. Word ist stabil und die Zeit der Programmabstürze scheint vorbei zu sein.:p
     
  10. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.204
    Zustimmungen:
    285
    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Aktuelles Update von MS Office 2004: 11.2.4 mit rund 58,5 MB
    Das ist heute (16.6.) allerdings nur über die Autoupdatefunktion zu bekommen.


    *edit*
    Auf der amerikanischen Seite von Microsoft steht der Download auch auf Deutsch zur Verfügung (Danke Kay ;)).
    http://www.microsoft.com/mac/downloads.aspx?pid=download&location=/mac/download/office2004/Office2004_11.2.4.xml&secid=4&ssid=29&flgnosysreq=True
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen