Word 2004: Wirres Sprachendurcheinander im Text

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von mj, 21.02.2006.

  1. mj

    mj Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    5.488
    Zustimmungen:
    332
    Ich hab ein sehr komisches Problem mit Word 2004. Derzeit arbeite ich grade an einer Seminararbeit, läuft soweit sehr gut. Da ich die Arbeit auf Deutsch schreibe, sämtliche Literatur und Quellen allerdings auf Englisch sind, kommt ein wenig ein Misch-Masch heraus, womit ich allerdings kein Problem habe und was sich nur verhindern lassen würde, wenn ich die Arbeit auf Englisch schreibe - dummerweise geht das in dem Fall leider nicht.
    Das Problem ist folgendes: Ganz zu Beginn habe ich die Sprache für das gesamte Dokument auf Deutsch gestellt. Heute, nach einigen Tagen schreiben, habe ich mal die Rechtschreibprüfung durchlaufen lassen und musste erstaunt feststellen, dass die eingestellte Sprache für einzelne Absätze teilweise mehrmals innerhalb eines einzigen Absatzes wechselt.

    Das sieht dann so aus, dass der Anfang eines Absatzes normal Deutsch ist, dann plötzlich mitten in irgendeinem Satz die Sprache auf English (US) umspringt, nur um entweder einige Sätze später wieder mitten im Satz oder aber erst beim nächsten Inhaltspunkt wieder auf Deutsch zurückzuspringen. Logischerweise macht das die Rechtschreibprüfung unmöglich, da andauernd die Sprache nicht stimmt. Die einzige Lösung war das gesamte Dokument zu markieren, die Sprache auf Deutsch zu stellen und anschließend wieder jedes einzelne Zitat zu suchen und wieder auf English (US) umzustellen... ist sehr aufwendig und ich befürchte, dass es nicht permanent sein wird.

    Kennt jemand dieses Problem? Ich hab noch ein paar Seiten vor mir, ich hab grade fast 40 Minuten damit verbracht alle Zitate zu suchen und per Hand die Sprache wieder umzustellen, das will ich ehrlich gesagt nicht nochmal machen. Ist das ein bekanntes Problem oder einfach nur eine der Microsoft Mysteries?
     
  2. Apfelsurfer

    Apfelsurfer MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    das ist eine der Automatiken im Word - das glaubt immer zu erkennen, welche Sprache du gerade verwendest, und stellt sie automatisch ein. Eine tolle Idee eigentlich, leider, wie so oft bei Microsoft, funktioniert sie nicht. Ich bin mir nicht sicher wo der entsprechende Schalter sitzt, weil ich zum Glück nur im Büro Word verwenden muss (da dafür mit Windows in Kombination :rolleyes: ), aber schau mal durch die Einstellungen durch - irgendwo kann man das abstellen.

    Gruß
    S
     
  3. mj

    mj Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    5.488
    Zustimmungen:
    332
    Hmm... ich hab mich jetzt mal durch die Einstellungen gekämpft aber nichts gefunden. Sollte das wirklich diese nicht funktionierende Automatik sein wär das ziemlich bescheuert :(
     
  4. Apfelsurfer

    Apfelsurfer MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    ich schaue morgen im Büro gerne mal nach, wie diese Funktion heißt ... im Moment bin ich glücklicherweise wieder an einem MS-freien iBook, und meine Textverarbeitung heißt Nisus :)

    Schönen Abend
    S
     
  5. Apfelsurfer

    Apfelsurfer MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    zumindest bei der Word-für-Windows-Version findest Du diesen Automatismus unter "Extras | Sprache | Sprache bestimmen" und dann den Haken bei "Sprache automatisch bestimmen" rausnehmen.

    Viel Erfolg
    S
     
  6. mj

    mj Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    5.488
    Zustimmungen:
    332
    Danke für die Mühe - der Punkt ist bei Word:mac 2004 definitiv nicht vorhanden. Aber macht nichts, ich hab mir jetzt die Mühe gemacht und einen halben Tag damit verbracht die Arbeit nach Mellel zu transferieren.
    Jetzt arbeite ich damit weiter, da kann ich für bestimmte Absatzformate bestimmte Sprachen bestimmen und brauch mich dann nicht weiter darum zu kümmern :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen