Word 2004 ist so zähhhhh

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von seadart, 17.10.2005.

  1. seadart

    seadart Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    23.05.2005
    Salute,

    ich schreibe im Moment meine Diplomarbeit. Das Dokument hat einen Umfang von ca. 120 Seiten. Ich arbeiten im Büro mit der Windows Version von Word und zuhause mit Office 2004 for Mac. Nun muss ich leider feststellen dass die Mac Version erhebliche Probleme mit dem Dokument hat. Auf der Windowsplattform lässt es sich wunderbar arbeiten ohne irgendwelche Verzögerungen beim Scrollen bzw. wenn man mal was an der Formatierung ändern. Auf meinem Mac Mini (512MB) RAM ist das wirklich kein Spass....ständig denkt die Kiste nach wenn man Scrollen will oder die Gliederungen / Formatierung wird neu aufgebaut was auch immer ne weile dauerd........am RAM kanns eigentlich nicht liegen, da ich, wenn die Kiste denkt keine Festplatten aktivitäten feststellen kann........gibts da vielleicht noch was zu optimieren.....wirklich an meiner Diplo arbeiten kann ich im Moment mit dem Mac nämlich nicht....

    Gruß

    Johannes
     
  2. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Schon das neue Service-Pack installiert?
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.173
    Zustimmungen:
    211
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Hast du dir die aktuellen Updates schon installiert da kam erst kürzlich was und dein Problem sollte dadurch eigentlich behoben werden.
     
  4. seadart

    seadart Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    23.05.2005
    Ich habs sogar neu installiert.....und SP2 ist auch mit dabei....an dem liegts also nicht.....

    Ich schätze das Dokument ist einfach zu groß.....ein bekannter hat es auf seinem IBook mit 6XXMB RAM getestet und meinte das es bei ihm wohl auch ziemlich zäh ist.....
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.2005
  5. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.173
    Zustimmungen:
    211
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Komisch kopfkratz ich hatte auch das Problem das es recht zäh war bei großen Dateien nach den Updates ging alles viel besser.
     
  6. mkoessling

    mkoessling MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.02.2005
    Hast du die Rechtschreibprüfung an?
    Bei mir läuft die Mac Version von Word auch nicht so flüssig wie die PC Version.
    Wenn ich die Rechtschreibprüfung deaktiviere läuft Word etwas besser. Die Mac Version scheint nicht ganz so toll programmiert zu sein.
     
  7. seadart

    seadart Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    23.05.2005
    Du hast recht...die könnte ich ausschalten...werde ich zuhause mal versuchen...vielleicht bringts ja was......danke für den Tipp...
     
  8. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.510
    Zustimmungen:
    61
    Mitglied seit:
    21.10.2003
    <-- Erfreut sich an Word X (nicht 2004) - läuft gut!

    Nur mal so gefragt: Gibts irgendeinen (nicht kosmetischen) Unterschied zu X und 2004?
     
  9. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.204
    Zustimmungen:
    285
    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Teile das Dokument lieber kapitelweise in einzelne Dateien auf.
    Die Performance, die Datensicherheit und Deine (weniger strapazierte) Geduld wird es Dir danken...
     
  10. seadart

    seadart Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    23.05.2005
    ich hab schon zwei Teile gemacht...jetzt plagt mich im Moment das Problem, wie ich eine gemeinsamme Gliederung zu Stande bringen kann
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen