Word 2004 Fehlermeldung

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von ploiero, 08.06.2004.

  1. ploiero

    ploiero Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    02.01.2004
    Was will mir diese Meldung bloß sagen? *g*

    Gruß
    Olli
     

    Anhänge:

  2. blackeyed

    blackeyed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.01.2003
    ich wusste gar nicht dass es die deutsche office 2004 - version schon gibt?! :confused:
     
  3. mami

    mami MacUser Mitglied

    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.01.2004
    Tja. Senden tue ich sowieso nichts und das wiederherstellen von Word iss sowieso für'n Arsch. Funzt bei mir sowieso nie.
     
  4. M8_NX

    M8_NX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    16.03.2004
     

    Sagenhaft: da ist sogar die Fehlermeldung abgestürzt. Was hast du dem armen Word getan, um sowas zu produzieren?
     
  5. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Er hat vermutlich versucht Text einzugeben. Woraufhin die erste Fehlermeldung kam:

    "Diese Funktion wird von MS Word nicht unterstützt. Das Programm wird jetzt beendet."

    Das führte dann zu der geposteten Fehlermeldung.

    Wenn man sich auf eines verlassen kann, dann dass MS Produkte nicht so funktionieren wie sie sollen. :p

    Viele Grüße
    emaerix
     
  6. ploiero

    ploiero Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    02.01.2004
    Hi,
    habe innerhalb von nicht einmal einer Woche die Update Version von .X bekommen. War selbst erstaunt wie fix das ging ;-) Wollte in Word eigentlich nur einmal die neue Notiz-Funktion auswählen, als es zur o.g. Fehlermeldung kam.
    Sagt mal, habt Ihr nen Tipp? Ich verzweifel noch daran, wie ich die Anzeige der einzelnen Seiten (Word und auch Excel) annähernd wie früher auf dem PC (sic! Siehe Nickname*g*) darstellen kann. Ich weiss natürlich, dass ich verschieden Ansichten habe. Aber entweder ist alles zu groß oder zu klein und beim nächsten Neustart wieder anders. Also nicht unbedingt nur die Größe, die die Seite auf dem Bildschirm annimmt sondern auch das eigentliche "blatt". Wisst ihr was ich versuche zu sagen?

    Danke
    Olli
     
  7. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    29.03.2003
     

    Diese Meldung sagt Dir, dass ein Fehler aufgetreten ist.
    ;)

    Durchforst mal die Microsoft Knowledge Base nach Deinem Problem.

    Suche in der Hilfe von Word / Excel nach Lösungen.

    Um die Wutanfälle wegen nicht funktionierendem Office 2004 auf ein Minimum zu reduzieren, solltest Du diese Programme nur zum öffnen vorhandener Word bzw. Excel Dokumente verwenden...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  8. ChrisOnSki

    ChrisOnSki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    29.05.2003
     

    It's not a bug, it's an undocumented feature :D
     
  9. cyko

    cyko MacUser Mitglied

    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    15.03.2004
    *kringel auf dem Boden* clap
     
  10. Hi!

    Wenn du Einstellungen für ein neues Dokument dauerhaft speichern willst musst du das in der "normal.dot" Datei speichern.

    Das geht bei Word z.b. über folgendes PullDown Menü:

    Format/Formatvorlage

    dann Standard auswählen und "Ändern" klicken...

    Da kannst du dann alles mögliche für dein Dokument nach dem Start von Word einstellen (Schriftart, Absatz usw usw usw....)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen