Womit kann ich die Festplatten meines NAS vom Mac aus testen ?

Diskutiere das Thema Womit kann ich die Festplatten meines NAS vom Mac aus testen ? im Forum Mac Zubehör.

  1. mausfang

    mausfang Mitglied

    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    372
    Mitglied seit:
    04.08.2016
    Na ja. Im QNAP-Forum sind die so abgehoben. Das kannst Dir sparen. Entweder kommt nix oder nix.
     
  2. carsten_h

    carsten_h Mitglied

    Beiträge:
    2.404
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    489
    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Wenn Du meinst...
    Ich habe da andere Erfahrungen gemacht. Das ist vielleicht eine Sache mit dem hineinrufen in den Wald? :)
     
  3. mausfang

    mausfang Mitglied

    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    372
    Mitglied seit:
    04.08.2016
    Ach so, nö. Hat halt nie was gebracht dort was zu fragen. Das hat mit in den Wald rufen nichts zu tun. Dort ist generell wenig los. Und die, die da sind tun wie die Obergurus.
     
  4. carsten_h

    carsten_h Mitglied

    Beiträge:
    2.404
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    489
    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Dann hilft vielleicht das englischsprachige QNAP Forum.
     
  5. roedert

    roedert Mitglied

    Beiträge:
    11.386
    Zustimmungen:
    2.566
    Mitglied seit:
    05.01.2011
    Reden wir beim Netzwerk über Kabel - oder ist da auch noch WLAN dazwischen?
     
  6. GoetzPhil

    GoetzPhil Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    25.01.2019
    iMac - Cat5e Kabel - TPLink unmanaged Switch - Cat5e Kabel - TS453A

    Es ist aber NUR diese 1 Festplatte betroffen beim CCC Backup betroffen.
    Nachts läuft HybridBackupSync für alle 3 4TB Platten - TS453A - TPLink - TS431p2
    Dabei treten keinerlei Fehler auf
     
  7. Zitlo

    Zitlo Mitglied

    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    94
    Mitglied seit:
    28.05.2005
    Nachts ist das dann aber lesend und nicht schreibend, richtig?
     
  8. GoetzPhil

    GoetzPhil Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    25.01.2019
    Müsste nur lesend sein, es wird so kopiert, dass SYNCHRONISIERT wird, also auf der TS453A gelöschte Dateien auch auf der TS431p2 gelöscht werden.
     
  9. Zitlo

    Zitlo Mitglied

    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    94
    Mitglied seit:
    28.05.2005
    Hast du mal in die Logs geschaut?

    Zum Verständnis:
    Du hast ein 4 Bay NAS mit einem RAID5(?) über 3 Festplatten und eine einzelne?

    Dein Backup was Abends läuft bricht auf die einzelne Platte ab?
    Die Replikation funktioniert von NAS zu NAS, aber da werden nur die drei Platten gesynct also nicht die "betroffene Platte"? Deshalb schließt du das Netzwerk aus?
    Über afp oder smb funktioniert die Übertragung auf die einzelne Platte einwandfrei (lesen und schreiben?)
     
  10. GoetzPhil

    GoetzPhil Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    25.01.2019
    Logs checken ist umständlich, weil die sehr gross sind. Muss ich machen wenn ich Zeit habe.
    Es sind 2 physikalisch unabhängige NAS, jedes mit 3x4TB bestückt HD1, HD2, HD3 alles WDRed.
    Nachts werden alle 3 Platten von NAS1 zu NAS2 synchronisiert, dabei traten keine Fehler auf.
    Auch vom Mac auf HD1, HD2 und HD3 schreiben funktioniert.
    Einzig der CCC Backupjob vom MAc auf HD3 macht die Probleme.
     
  11. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    4.453
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.039
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Stoß mal mit superduper ein backup an um ccc als Fehlerquelle auszuschließen.
     
  12. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    10.482
    Zustimmungen:
    3.164
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    ich würde die quelle auch nicht ausschliessen.
    was wird denn gesichert, wenn es meist zum gleichen fehler (bei 70MB) kommt?

    das netzwerk würde ich versuchen mittels iperf oder dd zu testen.
     
  13. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    4.453
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.039
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Kann man ccc mal lokal auf dem Rechner eine Kopie machen lassen ? Wie Olivetti schreibt, könnte auch eine Quelldatei nicht lesbar sein.
     
  14. Andreas2802

    Andreas2802 Mitglied

    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    202
    Mitglied seit:
    01.10.2016
    hatte ich auch einmal mit CCC. Mir wurden beim Backup auch mal fehlerhafte Dateien angezeigt, die nicht zu kopieren waren. Habe sie dann via Diagnose von CCC ausgeschlossen, seit dem war Ruhe.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...