Wohnen auf Zeit in Hamburg - Insider-Tips?

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Altair, 15.06.2005.

  1. Altair

    Altair Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    22.07.2003
    Okay, das ist jetzt arg offtopic, aber da es hier so außergewöhnlich viele Hamburger zu geben scheint: Kennt ihr vielleicht Insider-Tips, wo man in Hamburg günstig Wohnungen für einen kurzen Mietzeitraum findet? Diverse Seiten wie mitwohnzentrale.de, studentenwerk-hamburg.de oder die Mieten-auf-Zeit-Suche von immobilienscout24.de habe ich schon alle abgeklappert.

    Ich suche ein (möbliertes) Zimmer vom 03.07. - 17.07., am besten in Eimsbüttel oder näherer Umgebung, da ich während dieser Zeit bei einer NDR-Produktion hospitiere.

    Vielleicht hat der eine oder andere Hamburger ja einen Tip parat..?
     
  2. barbour

    barbour Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    20.11.2004
    jugendherberge ? wird wahrscheinlich mit das preiswerteste sein. Gibt es, afaik zwei in Hamburg z.zt. Ich glaube kaum, das jemand ein Zimmer für zwei Wochen vermietet, das geschieht regulär nur länger. Ansonsten nen billiges Hotel…
     
  3. ugk

    ugk Mitglied

    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    06.01.2005
  4. Bienenmann

    Bienenmann Mitglied

    Beiträge:
    976
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    03.11.2004
    zum einen kannst du noch bei wg-gesucht.de, studenten-wg.de schauen. ein kumpel von mir hat erst kürzlich 3 wochen in münchen ohne probleme so rumbekommen.
    zum anderen gibt es natürlich noch hospitalityclub.org - dort kannst du sogar kostenlose angebote abchecken, solltest (kein muss) aber im gegenzug die bereitschaft haben im bedarfsfall auch jemanden aufzunehmen.
     
  5. Altair

    Altair Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    22.07.2003
    Danke für die Tips! Ich habe mich jetzt für den Zeitraum in ein nettes Hotel einquartiert und werde die Kosten einfach mit der nächsten Steuererklärung wieder absetzen. :)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.