Wofür ist das Terminal nützlich ?

Diskutiere das Thema Wofür ist das Terminal nützlich ? im Forum Umsteiger und Einsteiger.

  1. Windsurf

    Windsurf Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    25.07.2007
    Hallo Leute,

    Es gibt ja das Terminal, wo man verschiedene Befehle eingeben kann, aber was nützt mir das ? Ich sehe keinen Verwendungszweck außer bei einem manuellen Zugriff auf ein USb-Gerät (Touch :D)
     
  2. drums

    drums Mitglied

    Beiträge:
    3.288
    Zustimmungen:
    245
    Mitglied seit:
    01.05.2006
    Dass die grafische Oberfläche auf der du wie wild rumklickst eigentlich nicht nötig wäre ist dir bewusst?
     
  3. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    50.844
    Zustimmungen:
    4.851
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    dir nicht viel, aber anderen mehr ;)
     
  4. Windsurf

    Windsurf Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    25.07.2007
    haha :D Gibt es irgnedwo ne Erklärung welche befehle es gibt und was sie bewirken (für extra dumme) :D
     
  5. the.merlin

    the.merlin Mitglied

    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    26.05.2007


    UNIX oder??
     
  6. flosse

    flosse unregistriert

    Beiträge:
    4.079
    Zustimmungen:
    323
    Mitglied seit:
    27.05.2006
    Unix-Befehle für Anfänger
     
  7. psych

    psych Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.12.2007
    ping :D
     
  8. minilux

    minilux unregistriert

    Beiträge:
    14.441
    Zustimmungen:
    2.737
    Mitglied seit:
    19.11.2003
    für jemanden der so fragt sollte das Terminal tabu sein :jaja:
     
  9. Nicoletto

    Nicoletto Mitglied

    Beiträge:
    2.352
    Zustimmungen:
    221
    Mitglied seit:
    16.08.2006
    mach einfach mal TapTap (2xTabulaturtaste)
    und Du siehst alle ausführbaren Befehle/Programme

    Wenn Du mehr über einen bestimmten Befehl wissen willst,
    dann öffne ein zweites Terminal, schreibe man (Abstand) den Befehl (und Enter)

    zum Bleistift: man ping

    jetzt siehst Du die Manpages... um wieder in den Zeilenmodus zurückzukehren einfach: q
     
  10. bei mir in der Spedition wird die gesamte Abrechnung und Abwicklung über eine Terminal Emulation in Windows gemacht. Dafür ist das z.B. gut: Zum Geld verdienen. Wenngleich diese Methode auch sehr stark veraltet ist und wir bestimmt das letzte Unternehmen Deutschlands sind, das mit Telnet über das Terminal arbeitet :D:D
     
  11. L.G. Is God

    L.G. Is God Mitglied

    Beiträge:
    1.166
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    17.01.2007
    :D das stimmt... ich lass den auch lieber beiseite.
     
  12. formido

    formido Mitglied

    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    08.10.2007
    nein seit ihr nicht :p ^^

    Zum Threadersteller:
    Du kennst doch die DOS-Box unter Windows, oder? Wenn ja, kannst es grob damit vergleichen...

    Rest wurde ja schon gesagt...
     
  13. Yogibaer

    Yogibaer Mitglied

    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    08.09.2006
    Entschuldigung für mein Senf,
    im Terminal und den verschiedenen Shell's z.b. Bash, steuert man das OS ohne Grafischen Schnick Schnak.
    Wenn Du z.b. mit Safari surfst dann probiere doch einmal folgendes:
    killall Safari
    (Bitte das S Großschreiben !!!)
     
  14. Du auch?

    Oh, wie glücklich ich grade bin :D
     
  15. buk

    buk Mitglied

    Beiträge:
    1.040
    Zustimmungen:
    57
    Mitglied seit:
    27.10.2003
    guude,

    ich nutz das terminal unter anderem zum chatten

    regards,
    buk
     
  16. detto

    detto Mitglied

    Beiträge:
    3.183
    Zustimmungen:
    263
    Mitglied seit:
    22.08.2007
    Was soll das denn bitte werden?? :mad:
     
  17. funkt1on

    funkt1on Mitglied

    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    08.03.2008
    über das Terminal kann man zB all das machen was die ganzen (oft kommerziellen) Tools können. ZB diese regelmäßigen Wartungsskripts ausführen, das Login Wallpaper ändern und vieles mehr.
    Mit dem Unterschied dass man sich den Rechner nicht mit Tools vollmüllt.
    Mir fehlt nur ein Befehl mit dem ich den Startup-Sound ausschalte. ich will dieses dumme Tool nicht mehr drauf haben :C
     
  18. guenther111

    guenther111 Mitglied

    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    176
    Mitglied seit:
    17.10.2006
    Tja, zum Leidwesen meines Sohnemannes…

    …stell ich mit Hilfe des Terminals fest, wann er wie lange am Compi war…
     
  19. Yogibaer

    Yogibaer Mitglied

    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    08.09.2006
    Eine Veranschaulichung des Terminal.:) Da muß man nicht so böse schauen.
     
  20. declaration

    declaration Mitglied

    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    24.09.2007
    Terminal, nutze ich für Mails

    z.b.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...