Wo Passwörter speichern?

  1. msg

    msg Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    1.639
    Zustimmungen:
    18
    Hi!

    Ich habe mittlerweile eine lange Excel-Liste mit meinen gesamten Kenn- und Passwörtern zu bestimmten www-Seiten. Ich möchte mich nun um die Sicherheit kümmern und frage euch, wie ihr mit diesen Daten umgeht. Ich möchte auf alle Fälle diese Liste verschlüsseln, aber suche auch eine Möglichkeit, auf komfortable Art&Weise durch einen Software den Abruf der Daten zu vereinfachen.
    Ist Schlüsselbund dafür geeignet? Das kann aber leider keine Excel-Daten (also auch Textdateien) importieren und der Export in eine solche geht ja auch nicht. Bitte um Tips!

    Danke und lg,
    msg
     
  2. MacPopey

    MacPopeyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    69
    Also ich mache das seit jeher mit dem Schlüsselbund, dazu ist es ja auch da, aber wozu eine Excel Liste?
    Das währe mir viel zu aufwändig.
    Schau Dir das Schlüsselbund in Ruhe an und auch die Hilfe Datei dazu. Da steht alles drin was Du wissen musst!
    Mir langt diese Lösung!
     
    MacPopey, 25.03.2006
  3. flinkerfinger

    flinkerfingerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    21
    Excel-Liste habe ich auch, ab diese liegt ausgedruckt und ständig aktualisiert in der Schublade. So kann ich das Ding auch mal mitnehmen!
     
    flinkerfinger, 25.03.2006
  4. Trey

    TreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    109
    Ronaldo schwanger?
     
    Trey, 25.03.2006
  5. Jan-Michael

    Jan-MichaelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2005
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    mmhhh…, also in erster Linie ist es ja generell etwas unsicher, seine Kennwörter auf einem Computer liegen zu lassen. Deshalb habe ich alle meine Passwörter, die ich so regelmäßig brauch auch nur ganz undigital auf einen Zettel geschrieben, der sich neben meinem Mac befindet.
     
    Jan-Michael, 25.03.2006
  6. msg

    msg Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    1.639
    Zustimmungen:
    18
    Excel-Liste deshalb, weil ich lange Kennwörter oder Daten per Copy&Paste einfügen kann - geht schnell. Und ich habe sie seit Jahren -früher auf PC- erstellt und erweitert - deswegen Excel-Format.
    Danke für eure Anregungen. Bzgl. Sicherheit: ja, undigital auf Papier ist sicher, aber super-unpraktisch, na mal schauen ...
    lg,
    msg
     
  7. msg

    msg Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    1.639
    Zustimmungen:
    18
    ... sagt mal, ist jem. von euch ein Tool bekannt, mit dem man in den Schlüsselbund Listen (txt-Dateien etc.) importieren kann. Bei mehreren zig-Einträgen kann sowas ja ganz hilfreich sein um Zeit zu sparen :)

    msg
     
  8. emaerix

    emaerixMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    22
    Hi,
    ich verwalte meine Passwörter alle mit Pastor. Das legt eine verschlüsselte datei an, in der dann alle Zugangsdaten gespeichert werden. Findest Du unter anderem bei Versiontracker: defekter Link entfernt

    Für die Benutzung des Schlüsselbundes gibt es ein gutes Tutorial, zu erreichen über Mactechnews: http://www.mactechnews.de/index.php?id=12702

    Viele Grüße
    Axel
     
    emaerix, 25.03.2006
  9. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Diese Diskussion erinnert mich an eine Baufirma, wo ich mal was zu installieren hatte.
    Die hatten einen alten Unix Server.
    An jedem Bildschirm hin ein Zettelchen mit mehreren Benutzernamen und Kennwörtern für den Zugang zum Server. Am Server selbst hin ein Zettelchen mit root Kennwort und verschiedenen anderen Zugangsdaten. :D.
     
    maceis, 25.03.2006
  10. Hemi Orange

    Hemi OrangeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    3.346
    Zustimmungen:
    523
    Wer einen Palm sein eigen nennt, dem empfehle ich Yaps, ein Freewaretool zum Speichern von allen möglichen Zugangsdaten, PIN's etc. Die Datenbank wird mit 256 Bit verschlüsselt. Hat den Vorteil, dass man seine Paßwörter z.B. für Onlineportale unterwegs immer dabei hat.

    http://www.palmgear.com/index.cfm?fuseaction=software.showsoftware&PartnerREF=&siteid=1&prodID=9980
     
    Hemi Orange, 25.03.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Passwörter speichern
  1. Siriusjava
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    447
    David X
    18.07.2017
  2. Lenkria
    Antworten:
    49
    Aufrufe:
    2.105
    Apfeleis
    06.06.2017
  3. gavagai
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    253
    gavagai
    08.12.2016
  4. nordmond
    Antworten:
    36
    Aufrufe:
    4.608
  5. crashx
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    981