Wo Krige ich einen guten Joystick her für mein mac

Dieses Thema im Forum "Mac Spiele" wurde erstellt von razorbuzz, 02.09.2006.

  1. razorbuzz

    razorbuzz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    17.08.2004
    Hallo

    ich weiss nich wo ich einen guten Joystick her krige für mein mac OS X
     
  2. Master Pod

    Master Pod MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.772
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    31.01.2005
    Geh doch mal in einen Gravis oder anderen Mac Laden, die haben sowas immer auf Lager.

    MP
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.173
    Zustimmungen:
    211
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Geh doch mal zu Saturn oder Media Markt da gibt es bestimmt 50 verschieden von denen auch viele Mac Kompatibel sind.
     
  4. fb64

    fb64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    11.01.2004
    Du kannst eigentlich jedes Gamepad, jeden Joystick an Deinen Mac hängen. Da Joysticks und -Pads HID-kompatibel sein sollten, funktionieren diese auch am Mac. Sicherlich gibt es auch Exoten, welche Probleme bereiten.
    Ich habe schon einiges von CH, Saitek, Thrustmaster und SpeedLink an meinen Macs gehabt, alle funktionierten.

    Allerdings sind mir drei Einschränkungen bekannt.
    Das Motocross-Spiel "MTX Mototrax" unterstützt nur "eine handvoll" Sticks und Pads.
    Force Feedback wird funktioniert nur, wenn es vom Spiel unterstützt wird. Und das ist beim Mac sehr selten.
    Joysticks und -Pads mit Mehrfachbelegungen und Sonderfunktionen unterstützten diese nur mit speziellem Treiber, den es für gewöhnlich für OS X nicht gibt. Bei diesen Mehrfachbelegungen und Sonderfunktionen helfen auch Universaltreiber wie "USB-Overdrive" oder "GamePadCompanion" nicht weiter.
    Ein Beispiel dafür ist der Saitek X52. Ich habe den Vorgänger X45 getestet. Alle Grundfunktionen (vier Achsen, ein Coolie Hat und alle normalen Knöpfe) haben funktioniert. Ich konnte aber die Belegung nicht programmieren wie es mit dem Windowstreiber möglich ist. Auch funktioniert der Trackpoint (Mausersatz) nicht.

    Abschließend eine konkrete Empfehlung.
    Sehr beliebt sind die "Cyborgs" von Saitek. Ich benutze im Augenblick einen "F-16 Combat-Stick" von CH (zum Fliegen) und den "Competition Pro" von SpeedLink (für Oldscool-/Retrogames).
    Und zur Not kaufst oder informierst Dich beim Mac-Händler (mit Sicherheit kompatibel) oder kaufst im MediaMarkt, wo Du die Ware binnen 14 Tagen zurückgeben kannst.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen