Wo kleinere SSD beziehen? (iMac 8,1)

Klausern

Mitglied
Registriert
21.09.2020
Beiträge
487
Gibt’s für Linux auch so elegante Textverarbeitungsprogramme wie vielleicht office:mac2008?
 

MiketheBird

Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.02.2021
Beiträge
498
Gibt’s für Linux auch so elegante Textverarbeitungsprogramme wie vielleicht office:mac2008?
Statt Office2008 kann man sehr gut LibreOffice benutzen. Solange man die absolue Kompatibilität zu den letzten Feinheiten von Microsoft365 noch nicht benötigt, kommt das dem schon sehr nahe (nachdem man die bunten Icons entweder etwas abgemildert, oder sich daran gewöhnt, hat - aber Kindergeburtstag kennen wir seit BigSur ja auch schon am Mac).
 

MiketheBird

Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.02.2021
Beiträge
498
So, noch ein kleineres Update. Wir haben den 2008er iMac mit Ubuntu jetzt, auch wegen der Diskussionen hier im Forum, eine Woche als Büroalltagsrechner für das Sekretariat verwendet, auch um einmal auszuprobieren ob LibreOffice mit den normalen Bürosachen in einem gemischten Mac/Linux/Win Umfeld klarkommt. Es sind eine Menge Dokumente, auch etwas kniffligere Word .docx und .docm, intern und auch mit Kunden hin- und hergeflogen. Die Rückmeldung aus dem Sekretariat nach einer Woche Test war heute bei der abendlichen eigentlich End-Besprechung eindeutig: sie hätten den alten Mac mit Linux gerne wieder für permanent zurück im Büro.
 
Zuletzt bearbeitet:

Klausern

Mitglied
Registriert
21.09.2020
Beiträge
487
@MiketheBird , das liest sich ja hervorragend :)
Welche Ubuntu-Version hast Du für den iMac 2008 gewählt? Sind soweit alle Funktionen vom iMac durch Ubuntu unterstützt?
Ist LibreOffice heute bereits soweit um microsoft Office vollständig zu ersetzen?
 

MiketheBird

Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.02.2021
Beiträge
498
@MiketheBird , das liest sich ja hervorragend :)
Welche Ubuntu-Version hast Du für den iMac 2008 gewählt? Sind soweit alle Funktionen vom iMac durch Ubuntu unterstützt?
Ist LibreOffice heute bereits soweit um microsoft Office vollständig zu ersetzen?
Ich bin wegen LTS auf Ubuntu-Mate Focal Fossa, jetzt 20.04.2, gegangen.
Ja, es werden alle Funktionen unterstützt.
Ich nutze allerdings WLAN nicht, weil ich Bandbreitenbeschränkung auf 100MBit über RJ45 Kabel mache.
Die große USB Alu-Tastatur geht, allerdings habe ich permanent NumlockX gesetzt (weil keine LED).
Das @ muss man noch umlegen von Opt-Q auf Opt-L, oder ich hatte eine falsche Tastatur ausgewählt.
Die MagicMouse 1 wird über BT auch einwandfrei mit allen Funktionen, inkl. Streicheln, erkannt.

Wir haben in einer Woche intensiven Sekretariatseinsatz kein Dokument gehabt, dass mit LibreOffice gezickt hat.
Es mag Spezialitäten geben, die LibreOffice nicht abdeckt, aber die sind in der Realität bei uns nicht reingekommen.
Wir nutzen auch im LibreOffice die Microsoft Formate, also auch intern keine .ODF, darüber kann ich also nix sagen.
Die Kompatibilität von Microsoft365 zu LibreOffice ist gefühlt nicht anders als zwischen unterschiedlichen MS Versionen.
Die Schwierigkeiten, wenn z.B. jemand Word als Layout Tool mit Watermarks & Co missbraucht, sind gefühlt die selben.
Tabellen, selbst mit PivotLimbo aus Fi/Co, haben keinen Ärger gemacht, was etwas hinterher hinkt ist der Austausch von PPTX mit Impress.
 

Klausern

Mitglied
Registriert
21.09.2020
Beiträge
487
Na prima, also Word/Excel durch LibreOffice zu ersetzen funktioniert bei Dir schon mal. Sehr gut.
 

MiketheBird

Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.02.2021
Beiträge
498
Ich wurde eben von meiner "Regierung" noch korrigiert: Ich hatte tatsächlich die falsche Tastatur beim Installieren ausgewählt und sie haben es eigenständig auf die Apple Alu Tastatur umgestellt.
 

Dorena Verne

Mitglied
Registriert
02.11.2020
Beiträge
205
Ein toller Thread, macht Spass ihn zu lesen. Nutze ja auch Linux auf einem alten MacPro 3.1. :)
 

Registrierung oder Anmeldung bei MacUser.de

Du musst bei uns Mitglied sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein kostenloses Benutzerkonto für Macuser.de

Log in

Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Hier anmelden.

Oben