Wo ist Menübefehl „Fenster drucken” geblieben?

  1. dusty

    dusty Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Arbeite neuerdings mit OS X 10.2.6. und vermisse den guten, alten Menübefehl „Fenster drucken”. kopfkratz Kann und will nicht glauben das der nicht mehr existieren soll!!!????

    Wer kann helfen?

    bunny Dusty
     
  2. Fort

    Den Druckbefehl für Finder-Fenster? Der ist allerdings weg. :(

    Bleibt nur ein Screenshot, wenn es es passt, und dann gibt es wohl die Möglichkeit, das Finderfenster in Textedit zu ziehen, oder so. Probier das mal.

    wavey

    Lynhirr
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.04.2004
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    scheint wirklich weg zu sein,mach doch über das Programm "Bildschirmfoto" liegt in dienstprogramme den screenshot und dann wird das Bild automatisch geöffnet und es kann gedruckt werden ist umständlich aber geht.
    oder bildschirmfoto per Tastatur und dann aus der Vorschau drucken.
    Gruß
    Bernd
     
  4. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
    Du kannst das Fenster auf einen Drucker im Druckerdienstprogramm ziehen. Ob das allerdings unter 10.2.6 schon funktionierte, weiß ich nicht mehr. Falls nicht, guck dir das hier mal an:

    defekter Link entfernt


    Dylan
     
  5. Ach ja ...

    Das war es. Danke! Hab es jetzt mal gespeichert. ;)

    wavey

    Lynhirr
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Menübefehl „Fenster drucken”
  1. 73grad
    Antworten:
    37
    Aufrufe:
    672
  2. uhlhorn
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    326
  3. nomar2408
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    114
  4. Stefan G
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.372
  5. toccamonium
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    126