Wo ist mein Fehler?

Diskutiere das Thema Wo ist mein Fehler? im Forum Digitalfotografie und Bildbearbeitung

  1. teqqy

    teqqy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    13.06.2006
    Hallo,

    Ich habe mir am Samstag die FujiFilm Finepix S6500fd gekauft und bin eigentlich bis jetzt ganz zufrieden.

    Ich muss zugeben, das ich Fotographietechnisch nicht so gut auskenne. Ich möchte mit der Kamera den Einstieg in ein kleines Hobby wagen.

    Jetzt habe ich allerdings das Problem, dass meine Bilder in der Originalgröße doch etwas verpixelt sind. Da ich am lernen bin, wollte ich euch fragen, wo mein Fehler liegt:

    Bild
    Es wurde mit 1/200 F5.6 aufgenommen.

    Ich hoffe ihr könnt mir wichtige Tipps mit auf den Weg geben.
     
  2. Mac-her

    Mac-her Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.08.2007
    Hallo zakmckracken,

    Du könntest mal das Schärfen durch die Kamera abschalten oder auf eine kleinere Stufe setzen.
     
  3. falkgottschalk

    falkgottschalk Mitglied

    Beiträge:
    24.067
    Zustimmungen:
    1.600
    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Wenn Du sowieso blitzt, dann müssen es keine 200 ISO sein.
     
  4. Charles_Garage

    Charles_Garage Mitglied

    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Bei 200 ISO (was auch immer das ist...) rauschen die meißten kompakten, wegen der kleinen Chips auf denen so viele Sensoren untergebracht werden müssen, weil der Kunde möglichst viele MP haben will.
    (Halbwissen eines Kamerasuchenden)... also mehr Licht, weniger ISO.

    http://de.wikipedia.org/wiki/ISO_5800

    Also: Lichtempfindlichkeit des Films bzw. des Sensors. Bei digitalen Kameras steigt mit der Lichtempfindlichkeit das Rauschen.
     
  5. shortcut

    shortcut Mitglied

    Beiträge:
    2.932
    Zustimmungen:
    78
    Mitglied seit:
    26.04.2004
    für diese cam ist das ergebnis völlig in ordnung. wenn du als jpgs speicherst, schärft die cam automatisch, meist zu aggressiv. daher wenn möglich als raw abspeicher. auch das bildrauschen ist bei den kompaktknipsen erheblich höher als bei spiegelreflex. und je höher die iso, desto stärker die artefakte.
     
  6. teqqy

    teqqy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    13.06.2006
    hmm okay, weiß ich bescheid.
    Wobei ich grade feststelle, dass es hier auf der Arbeit am Laptop wesentlich besser aussieht als daheim aufm Macbook... :kopfkratz:
     
  7. farbenmann

    farbenmann Mitglied

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    29.01.2005
    bei ISO 200 sollte aber auch keine kompakte Kamera rauschen ....
     
  8. shortcut

    shortcut Mitglied

    Beiträge:
    2.932
    Zustimmungen:
    78
    Mitglied seit:
    26.04.2004
    auch das ist so eine sache mit den lcd-monitoren...die stellen immer etwas schärfer (kontrastreicher und brillianter) als crt-monitore. und richtig beurteilen kannst du bilder sowieso immer nur bei 100 prozent ansichtsgröße!
     
  9. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Mitglied

    Beiträge:
    7.856
    Zustimmungen:
    444
    Mitglied seit:
    10.09.2003
    na das ist dann wieder so ne Sache: Welcher Monitor usw.... Da kann man ne Abhandlung schreiben!
    Aber teste mal: Iso 100 und dann blitzen! Wobei Dir auch ganz klar sein muss, dass wir von einer Kompaktkamera reden und dies einfach so hingenommen werden muss. Sonst wäre es ja nicht gerechtfertigt, dass es Cams für 5000 Euro gibt!
     
  10. teqqy

    teqqy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    13.06.2006
    Es ist klar, dass ich kein gestochen scharfes Bild erwarten kann. Aber am MacBook daheim sah es verdammt pixlig an den Rändern aus, so dass ich mir dahingehend schon gedanken gemacht habe. Und es ist auch klar, dass eine 250 Euro Cam, mit einem Leihen als Bediener, keine 1000 Euro Cam schlagen kann ;)
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...