Benutzerdefinierte Suche

Wo ist die Pufferbatterie beim iMac G3 233 Revision A?

  1. Herbstprinz

    Herbstprinz Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.10.2003
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und Frohes Fest,

    ich sitze hier im Kinderzimmer und versuche einen alten iMac für meine Tochter zu reanimieren. Die Pufferbatterie ist leer, eine frische liegt neben mir. Ich hatte den Kleinen auch schon geöffnet, kann aber nirgends eine Pufferbatterie finden. Auch die Suche im Forum sowie im Netz ergab nur den Hinweis, dass es ausgerechnet bei diesem Rechner sehr kompliziert sein soll, mehr nicht.
    Kann mir jemand bitte weiterhelfen?
    Vielen Dank im voraus von
    Herbstprinz,
    der sich nur mit größeren Macs auskennt.
     
    Herbstprinz, 25.12.2005
  2. disco

    disco

    siehe unten!
     
    disco, 25.12.2005
  3. disco

    disco

    Batterietausch iMac 233. Hier eine Anleitung zum RAM aufrüsten. Hierbei siehst Du, wie der Rechner zerlegt.

    Als QuickTime-Film (2,6 MB), ganz unten auf der Seite Part 1 anklicken
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=50032


    Im Film 1, bei ca. 3/4 Spielzeit mit dem Titel: 'Place logic Board... siehst Du die fliederfarbene Pufferbatterie, die Du tauschen mußt. Der 2. Film zeigt den Zusammenbau.

    Viel Spaß und gutes Gelingen.
     
    disco, 25.12.2005
  4. Herbstprinz

    Herbstprinz Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.10.2003
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die schnelle Hilfe, Disco.
    Aber der kleine iMac stürzt beim ab abspielen des Quicktime-Movie immer ab. Morgen werde ich im Büro den Film am großen Mac downloaden und dann entweder ihn auswendig lernen oder Sreenshots machen.
    Scheint eine größere Kleinigkeit zu sein, dass Einsetzen einer Batterie.

    Einen guten Rutsch wünscht
    Herbstprinz
     
    Herbstprinz, 26.12.2005
  5. Mortiis

    MortiisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    2.155
    Zustimmungen:
    77
    Ave,

    Hier ist ein Bauanleitung zwar für ein CPU-Upgrade am iMac G3, aber wenn Du nach der Anleitung gehst, kommst Du auch an die Pufferbatterie. Die PDF-Datei ist zwar in englisch, aber gut Bebildert, so dass man auch ohne Englischkenntnisse damit was anfangen kann. Wünsche ein frohes basteln und auch ein gutes gelingen, denn der Knubbelmac ist all den Aufwand allemal wert, hab selbst einen und so schnell geb ich den nicht her.

    http://www.fastmac.com/downloaddata/imac_sl_cpuinstall.pdf

    Gruß! Mortiis
     
    Mortiis, 26.12.2005
  6. 08_fallobst

    08_fallobstMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Die Anleitung ist aber nicht Imac233 kompatibel, Mortiisr :: Besserwiss Modus off
     
    08_fallobst, 26.12.2005
  7. Mortiis

    MortiisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    2.155
    Zustimmungen:
    77
    Mortiis, 26.12.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pufferbatterie beim iMac
  1. Ahrsib
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    357
  2. Klasl57
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.182
    Klasl57
    23.08.2011
  3. pakepa
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    2.104
    walter_f
    15.10.2009
  4. nilolaus
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    7.787
    nilolaus
    29.09.2009
  5. Ei-Switch
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    538
    Stargate
    27.08.2008